Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine In der Peiner Innenstadt herrscht Winterschlussverkauf
Stadt Peine In der Peiner Innenstadt herrscht Winterschlussverkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 30.01.2019
Ole Siegel Sports bietet bis zu 50 Prozent Rabatt auf Sportbekleidung und -zubehör. Quelle: Kathrin Bolte
Peine

Bei Schridde am Markt gibt es alles, was bei Kälte, Wind und Regen wärmt. „Von kuscheligen Pullovern über Rollis, Blusen und Kleidern bis hin zu Mützen, Schals und warmen Jacken haben wir noch viel tolle Winterware im Angebot“, erklärt Mitarbeiterin Beate Meisch.

Bei Nensel – Mode am Markt werden neben klassischen Winter-Basics etliche Jacken in vielen verschiedenen Farben angeboten. „Wir haben ordentlich den Rotstift angesetzt und geben Rabatte von bis zu 70 Prozent“, verrät Harald Nensel. „Wir haben bei unseren Preisreduzierungen ganz bewusst darauf geachtet, dem Onlinehandel Paroli zu bieten, denn bei uns bekommen die Kunden neben echten Schnäppchen auch noch eine fachkundige Beratung“, merkt er an.

Zahlreiche Geschäfte in Peine bieten ihren Kunden im WSV reichlich Rabatte

Sigrid Malik, Mitarbeiterin bei C&A, präsentiert eine bunte Palette mollig warmer Winterpullover. „Wir haben noch eine sehr große Auswahl, unter denen sich sehr viele interessante Schnäppchen befinden.“ Im Angebot sind nicht nur Pullover, sondern auch Rollis, Winterjacken und wärmende Accessoires wie Mützen und Schals.

Doch nicht nur bei der Winterbekleidung bieten die Peiner Händler Schnäppchen. Auch andere Geschäfte, wie beispielsweise Nanu Nana, machen mit. Das Unternehmen hat statt des klassischen WSV die „Haushaltswochen“ ins Leben gerufen und lockt mit zahlreichen Angeboten – etwa Kuschelkissen und -decken sowie Socken und Handschuhe zu besonderen Preisen.

Übrigens: Rein wettertechnisch lohnt es sich auf jeden Fall, in Sachen Winterbekleidung noch auf Schnäppchenjagd zu gehen. In den nächsten Tagen soll es durchwachsen werden und eher kühl bleiben. Der Frühling lässt also noch ein wenig auf sich warten.

Von Kathrin Bolte

Walter Sander, Angelika Weintraub und Gudrun Schwan: Drei verdiente Lehrkräfte wurden am Gymnasium am Silberkamp in den Ruhestand verabschiedet. Jeder der drei hatte Spuren hinterlassen.

30.01.2019

Pantomime, Zaubereien, seltsame Gestalten: Am 30. März gibt es „Peiner Schwan“ ein ganz besonderes Programm zu sehen. Dieses soll die Zuschauer etwa 150 Jahre zurück führen.

30.01.2019

Der Spirit of Irish Christmas ist zu spüren, wenn die irischen Stepptänzer das Publikum in ihre heimatliche Weihnachtswelt entführen. Am 1. Februar kommen die „Danceperados of Ireland“ nach Peine.

30.01.2019