Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Wetterprognose: „Es bleibt sehr heiß und sonnig“
Stadt Peine Wetterprognose: „Es bleibt sehr heiß und sonnig“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 27.07.2018
Abkühlung im Wasser tut gut, denn es bleibt heiß. Quelle: dpa
Kreis Peine

Es bleibt heiß im Kreis Peine – auch dieses Wochenende. Das betont Meteorologe Dominik Jung von Wetter.net. Er sagt: „Am Samstag werden es 28 bis 35 Grad. Es kann immer wieder Gewitter geben, und es ist oft drückend schwül. Am Sonntag liegt das Thermometer etwas tiefer bei 25 bis 30 Grad. Es ist vielfach sonnig und weitgehend trocken. Und am Montag stiegen die Temperaturen auf 26 bis 34 Grad. Es gibt Sonne satt, und es bleibt trocken.“

Bis zum nächsten Sonntag werde im Grunde täglich irgendwo in Deutschland die 30-Grad-Marke geknackt. Eine echte Abkühlung sei bei dieser Hitzewelle nicht in Sicht.

„Im vergangenen Sommer gab es immer wieder Phasen mit Regen und Höchstwerten von deutlich unter 20 Grad. So eine Wetterlage deutet sich derzeit nicht an. Daher bleibt die Waldbrandgefahr auch weiterhin recht hoch", so Jung.

Immerhin gebe es am heutigen Samstag aufgrund der lokalen Hitzegewitter auch mal eine deutliche Entspannung der Lage. Das sei aber nur vorübergehend.

Zusammengefasst: Im Laufe der nächsten Woche gehe es zwar sonnig und vielfach trocken weiter, aber ab der zweiten Wochenhälfte bestehe immerhin die Chance, „dass es nicht mehr ganz so heiß bleibt wie aktuell“.

Von Thomas Kröger

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag kurz vor 17 Uhr auf der Ortsumgehung Stederdorf bei Essinghausen: Auf Höhe der Autobahnauffahrt stießen ein Motorrad und ein Pkw zusammen, der Motorradfahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

27.07.2018

Autofans aufgepasst: Die 12. Oldtimer-Rallye „Peiner Classik um die Silberne Eule“ führt durch den Landkreis Peine. Treffpunkt der Teilnehmer ist an diesem Sonntag, 29. Juli, ab 8 Uhr auf dem Peiner Schützenplatz vor dem Gebäude des Corps’ der Bürgersöhne (CdB).

27.07.2018

Brutaler Raubüberfall: Am Freitagmorgen um 9.40 Uhr wurde eine 83-jährige Rollatorfahrerin auf der Rosenthaler Landstraße, Eingang zur Bahnunterführung aus Richtung Fuhsering kommend, überfallen. Ein noch unbekannter Täter schlug der Peinerin zunächst ins Gesicht, anschließend raubte er die Handtasche.

27.07.2018