Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wettbewerb "Blende 2012": Jetzt geht's los

Peine Wettbewerb "Blende 2012": Jetzt geht's los

Peine. Hobby-Fotografen aufgepasst: Der Zeitungsleser-Fotowettbewerb „Blende“, den die PAZ gemeinsam mit dem Bundesverband der Fotoindustrie (Prophoto) ausschreibt, geht in die nächste Runde.

Voriger Artikel
Café am Lyzeum hat neuen Pächter
Nächster Artikel
Gesundheitsamt nimmt Gewässerproben

„Enge Gasse“ heißt dieses Bild von Simone Sander, dass zum Thema „Aus der Frosch- und Vogelperspektive“ passt.

Quelle: prophoto

Für Erwachsene stehen bei der „Blende 2012“ drei Themen zur Auswahl, dazu ein eigenes für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren.

Alle reden vom Wetter. Gesucht suchen die besten Aufnahmen zum Wettergeschehen. Erzählen Sie ihre beeindruckendsten Erlebnisse beim Heraufziehen einer Gewitterfront, malen Sie einen bunten Regenbogen, lassen Sie die Sonne auf- und untergehen über Winterlandschaften, der Gischt einer aufgepeitschten Meeresbrandung oder der flirrenden Luft über den Dächern der Großstadt: „Gutes Wetter - Schlechtes Wetter“ ist eines der Themen von „Blende 2012“ überschrieben.

„Auf Straßen, Gassen und Plätzen“ - so lautet das zweite „Blende“-Thema. Gesucht werden die besten und schönsten Bilder, die da entstehen, wo das Leben spielt: Zeigen Sie, wie Sie ganz persönlich diese Umgebung erleben. Postkartenansichten von Prachtboulevards gibt es genug. Was Wettbewerbsbilder auszeichnet, ist, dass sie den Betrachter überraschen: einen ungewöhnlichen Blick bieten, einen besonderen Moment einfangen oder eine spannende Geschichte erzählen.

Motive „Aus der Frosch- und Vogelperspektive“ sind beim dritten Thema gesucht. Tolle Effekte sind überall zu finden: Ob in Architektur, Natur oder Technik - wer mit offenen Augen durch die Welt geht, wird bestimmt fündig.

Rund um Fitness und Gesundheit geht es beim Thema für den Blende-Nachwuchs, „Fit and fun“. Fotografiert euch oder eure Freunde bei allem, womit ihr euch fit haltet und was Spaß macht. Fangt Erfolgsmomente ein und teilt sie mit den PAZ-Lesern. Spürt neue Sportarten auf, oder zeigt auch mal kritisch, wo der Spaß aufhört. Wichtig ist, dass nicht derjenige unter 18 sein muss, der auf dem Bild zu sehen ist, sondern der Fotograf.

wos

„Blende 2012“

Bedingungen für die Teilnahme

Jeder Teilnehmer kann zu jedem Wettbewerbsthema maximal drei Papierbilder in Farbe oder Schwarz-Weiß einsenden. Zugelassen sind alle Formate bis zu einer Größe von 20 mal 30 Zentimetern. Auf der Rückseite müssen der volle Name des Einsenders, Anschrift, Telefonnummer und möglichst die E-Mail-Adresse notiert sein. Schön ist auch die Nennung eines Bildtitels. Achtung: Filzstifte färben oft ab, Kugelschreiber drücken durch. Ideal ist ein Aufkleber. Der Teilnehmer muss die Fotos selbst aufgenommen haben und einverstanden sein, dass sie im Zusammenhang mit dem Wettbewerb honorarfrei veröffentlicht werden. Die prämierten Fotos werden zur Endausscheidung weitergeleitet. Adresse: PAZ, Werderstraße 49, 31224 Peine. Einsendeschluss: 15. September.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr