Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsmanns Rentier verschwunden: Kinder suchten auf dem Weihnachtsmarkt

Peine Weihnachtsmanns Rentier verschwunden: Kinder suchten auf dem Weihnachtsmarkt

Fieberhaft gesucht wurde gestern auf dem Peiner Weihnachtsmarkt. Denn dem Weihnachtsmann war sein Rentier entwischt. Und so kreisten die aufmerksamen Blicke vieler Kinder ausschauhaltend über den Marktplatz.

Voriger Artikel
Festsäle: Turbulentes Weihnachtsfestvoller Überraschungen
Nächster Artikel
Kessler: Stadt Peine investiert trotz hohen Defizites in mehrere Bauprojekte

Kinder der Telgter Kita Bärenhöhle sangen gestern fröhliche Weihnachtslieder auf dem Weihnachtsmarkt in Peine.

Quelle: ck

„Ich bin schon zweimal um den ganzen Weihnachtsmarkt gelaufen, aber gefunden habe ich das Rentier nicht“, sagte die kleine Luise (6). Als Dank für ihre tolle Unterstützung gab‘s Schokolade vom Weihnachtsmann.

Und schließlich zeigten noch die Kinder der Telgter Kita Bärenhöhle, wie fleißig sie geübt hatten. Auf der Bühne sangen die Eisbären- und die Braunbärengruppe fröhliche Weihnachtslieder, begleitet von klingenden Glöckchen. ck

Das Programm:

Heute

Ab 16 Uhr: Der Weihnachtsmann nimmt sich ein letztes Mal Zeit für die Wünsche der Kinder

16 bis 18 Uhr: Stockbrotbacken

Ab 17 Uhr: Posaunenchor Mehrum

Ab 18 Uhr: Carlas Weihnachtsschlagerabend

Wochenende: „Schottische Weihnacht“

Samstag, 16 bis 17 Uhr: Die Scottish Folk Singers

Sonntag, 15 bis 17 Uhr: „Owl Town Pipe and Drum Band“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr