Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Vom Osterbrunnen bis zum Weihnachtsmarkt

Peine Marketing stellt Veranstaltungsprogramm vor Vom Osterbrunnen bis zum Weihnachtsmarkt

Zahlreiche Veranstaltungen hat das Team von Peine Marketing auch für dieses Jahr vorbereitet: Am 3. März darf wieder durch Peines Kneipen getingelt werde – für das beliebte HonkyTonk-Festival verwandeln sich zahlreiche Kneipen bis spät in die Nacht in Konzert-Locations.

Voriger Artikel
„Power!Percussion“ erobert die Festsäle
Nächster Artikel
Einbruch beim Friseur

Im Mai jährt sich das Highland Gathering zum 20. Mal.
 

Quelle: Archiv

Peine. Kurze Zeit später, am 17. März, wird der Brunnen am Marktplatz mit von Kindern aus Kindertageseinrichtungen bunt bemalten Ostereiern geschmückt. Am Wochenende des 21. und 22. Aprils dürfen sich Autoliebhaber auf den Autofrühling freuen, bei dem die Peiner Autohäuser Neuheiten und Schmuckstücke auf dem Marktplatz präsentieren werden. Am Sonntag laden zudem die Geschäftsleute zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein.

Eine gute Gelegenheit, schottische Musik, Kultur und Bräuche kennen zulernen, bietet sich am 5. und 6. Mai. Dann findet das mittlerweile 20. Highland Gathering statt und lockt traditionell mehrere Tausend Besucher in den Stadtpark. Ebenfalls im Stadtpark können Fußball-Freunde beim Public Viewing die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland live auf einer Großbildleinwand verfolgen und sich mit den Spielern freuen oder mitleiden.

Der Termin für das Peiner Freischießen sollte in keinem Terminkalender fehlen. In diesem Jahr findet es von Freitag, 29. Juni, bis Dienstag, 3. Juli, auf dem Schützenplatz sowie dem Hagenmarkt statt. Besucher von nah und fern werden die neuen Majestäten gebührend feiern und sich auf dem Festplatz vergnügen.

Im weiteren Verlauf geht es dann mit dem Weinfest auf dem Marktplatz weiter. Vom 10. bis 12.August darf in gemütlicher Atmosphäre der ein oder andere edle Schoppen probiert werden. Und im September stehen gleich zwei Großereignisse auf dem Programm: vom 7. bis zum 9.September findet der Peiner Eulenmarkt statt. Zwei Wochen später, vom 21. bis 23.September, macht erneut das Street-Food-Festival Halt in Peine.

Abgerundet wird das Programm mit dem Weihnachtsmarkt, der vom 30. November bis zum 23. Dezember seine Pforten öffnet.

Mehr Infos im Internet unter www.peinemarketing.de

Von Antje Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr