Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Vollsperrung in der Südstadt gilt bis Samstag
Stadt Peine Vollsperrung in der Südstadt gilt bis Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 12.10.2018
Baustelle: Die Theodor-Heuss-Straße entlang der Mälzerei Heine ist voll gesperrt. Quelle: Archiv
Peine

Verzögerungen bei den Abrissarbeiten auf dem Gelände der Mälzerei in Peine führen zu einer Verlängerung der Vollsperrung in der Theodor-Heuss-Straße – und zwar bis Samstag, 13. Oktober, um 16.30 Uhr. Auch während der damit um einen Tag verlängerten Vollsperrung ist kein Fahrzeugverkehr möglich.

Umleitung ist ausgeschildert

Die Vollsperrung erstreckt sich von der Einmündung Azaleenweg bis zur Einmündung Friedrich-Ebert-Platz. Der Gehweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist weiterhin begehbar. Eine Umleitungsstrecke über Wiesenstraße, Feldstraße, Herner Platz, Braunschweiger Straße und Neue Straße bis zum Friedrich-Ebert-Platz wird ausgeschildert. Die Durchfahrt durch den Azaleenweg ist ebenfalls nicht möglich.

Hinweis für Festsäle-Besucher

Für den Besuch der Veranstaltung „Erasmus Montanus – Oder ist die Erde doch eine Scheibe?“ des Theaterkreises Bortfeld am Freitag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr in den Peiner Festsälen ist eine Durchfahrt der Theodor-Heuss-Straße in der Zeit von Freitag, 17.30 Uhr, bis Samstag, 7 Uhr, möglich. Für die Veranstaltung am Samstag um 18 Uhr, ist die Durchfahrt ebenfalls wieder möglich. Die Vollsperrung gilt am Samstag nur bis 16.30 Uhr.

Von Alex Leppert

Im September 2006 verschwand die damals 14-Jährige Georgine Krüger auf dem kurzen Nachhauseweg vom Bus zur Wohnung in Berlin. Bis zum Frühsommer hatte sie zuvor noch in Peine gelebt. Jegliche Suche, auch in der Fuhsestadt, verlief bis jetzt ergebnislos. Der Fall war nun Thema in der TV-Sendung „Aktenzeichen XY“.

12.10.2018

Es tut sich was auf dem historischen Marktplatz in Peine: Sieben Jahre hat Cornelia Freytag hinter der Empfangstheke ihrer Boutique gestanden, zum Ende des Jahres gibt sie ihr Modegeschäft „Freytags“ auf. Nur wenige Meter weiter steht hingegen wohl das Comeback eines Peiner Kultgastronoms an.

15.10.2018

Die Eltern-Beitragsfreiheit der Kindergärten stellt die Kommunen vor große Probleme, da diese einen Großteil der Kosten auffangen müssen. Die Landtagsabgeordneten der Grünen, Imke Byl und Julia Hamburg führen dazu Gespräche in der Region.

11.10.2018