Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Vollsperrung der Werner-Nordmeyer-Straße
Stadt Peine Vollsperrung der Werner-Nordmeyer-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 30.08.2018
Die Werner-Nordmeyer-Straße entlang der Baustelle des Kreishaus ll wird voll gesperrt. Quelle: Archiv
Peine

Autofahrer aufgepasst: Aufgrund von Kanalbauarbeiten für den Neubau des Kreishaus ll wird die Werner-Nordmeyer-Straße entlang der Baustelle des Kreishaus ll in der Zeit von Donnerstag, 6. September, bis voraussichtlich Freitag, 14. September, voll gesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Werner-Nordmeyer-Straße einschließlich der Stadt-Feuerwache, der Feuerwehrtechnischen Zentrale, des Straßenverkehrsamtes und des Konferenz- und Schulungszentrums des Landkreises Peine ist in dieser Zeit ausschließlich von Peine-Horst aus möglich. Lediglich der Baubetriebshof des Landkreises Peine ist über die Kreuzung Bundesstraße 444 / Werner-Nordmeyer-Straße erreichbar.

Von der Redaktion

Martina Sharman (CDU) aus Wolfenbüttel möchte im kommenden Jahr Abgeordnete im Europa-Parlament werden. Sie wurde erst vor kurzem vom CDU-Landesverband Braunschweig nominiert.

30.08.2018

Für rund 1,6 Millionen Euro baut die städtische Wohnungsgesellschaft Peiner Heimstätte am Rosenhagen 18 derzeit acht Zwei-Zimmer-Wohnungen. Eigentlich liegen die Arbeiten gut im Plan – das Projekt hatte und hat jedoch mit extremen Wetterbedingungen zu kämpfen.

30.08.2018

Zum Glück war alles nur eine Übung: Doch dass die Afrikanische Schweinepest irgendwann auch den Kreis Peine erreicht, gilt als wahrscheinlich. Deshalb wurde jetzt der Ernstfall geprobt.

29.08.2018