Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Versuchter Raubüberfall auf Discounter

Polizei Peine sucht Zeugen Versuchter Raubüberfall auf Discounter

Am Freitag, 23. Dezember 2016, gegen 21:40 Uhr, kam es in Peine, Woltorfer Straße, in einem dortigen Discounter zu einem versuchten Raubüberfall. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Angekommen in Peine: „Wir haben hier ein neues Zuhause gefunden“
Nächster Artikel
Schlagerfee wünscht frohe Weihnachten

Symbolbild

Quelle: Archiv

Peine. Der bislang unbekannte und mit einem blauen Schal maskierte Täter forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Geld. Aufgrund eines Klingelgeräusches im Kassenbereich ließ der Täter von seiner Tat ab und flüchtete ohne Raubgut in unbekannte Richtung.

Der flüchtige Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 35 Jahre alt, 175 bis 179 cm groß, schlanke Figur, dunkle Hautfarbe. Er war bekleidet mit einem dunkelblauen Kapuzenpullover und einem blauen Schal. Zudem führte er einen hellen Stoffbeutel bei sich.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb leider ohne Erfolg.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Peine unter der Rufnummer: 05171-999-0 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr