Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Versuchter Einbruch während Bewohner zu Hause sind

Zeugen gesucht Versuchter Einbruch während Bewohner zu Hause sind

Am vergangenen Sonntag, gegen 23:15 Uhr, versuchten bislang nicht bekannte Täter in ein Wohnhaus in Stederdorf einzubrechen. Offenbar hatten die Täter nicht damit gerechnet, dass die Bewohner zu Hause waren. Als diese durch die Einbruchsgeräusche aufschreckten und nachschauten, ergriffen die Täter die Flucht.

Voriger Artikel
Schottenfest im Peiner Stadtpark begeisterte
Nächster Artikel
Zimmer stand in Flammen

Großer Schreck: Während die Täter ins Haus einbrachen, waren die Bewohner zu Hause.

Quelle: Archiv

Stederdorf. Die Tat ereignete sich im Erich-Heckel-Ring in Stederdorf.

Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe gelangten die Täter in das Erdgeschoss des Einfamilienhauses. Die Bewohner, welche sich zum Zeitpunkt des Einbruches im Obergeschoss aufhielten, vernahmen Geräusche im Erdgeschoss und hielten Nachschau.

Die Täter hatten zu diesem Zeitpunkt das Wohnhaus bereits wieder verlassen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?