Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Vernissage: Fotos im Kreishaus

Kreis Peine Vernissage: Fotos im Kreishaus

Kreis Peine. Das ist rekordverdächtig: Zur Vernissage der Ausstellung „Stadt - Land - Kunst“ im Peiner Kreishaus kamen mehr als 100 Besucher. Zu sehen sind Fotos aus der Region von Hildesheimer Studenten, die im Peiner Land aufgewachsen sind.

Voriger Artikel
ADAC: "A 2 bei Peine bleibt ein Sorgenkind"
Nächster Artikel
Zukunftstag: 25 Schüler erlebten Arbeit bei der PAZ

Vernissage im Kreishaus (v.l.): Lia Mailand, Cynthia Vieweger und Stefanie Lüddecke vor einem Foto mit Stefanie Lüddecke.

Quelle: pif

„Die drei Grazien haben wirklich hervorragende Fotos ausgestellt“, lobte Kreismuseumsleiterin Dr. Ulrika Evers bei der Vernissage im Kreishaus die Fotos von Lia Mailand (22) aus Hannover, Cynthia Vieweger (20) aus Bortfeld und Stefanie Lüddecke (22) aus Oberg.

Die jungen Frauen haben in den Bildern ein Stück Heimat eingefangen. Lüddecke stammt aus Oberg und studiert Lehramt in Hildesheim. Sie hat die Ausstellung mit Museumsleiterin Dr. Evers organisiert. Ihre Bilder bewegen sich dem Thema entsprechend zwischen Hannover und Braunschweig, Hildesheim und Peine - eben Oberg.

Geprägt wurde Lüddecke am Gymnasium Groß Ilsede. Dort hatte sie Kunstunterricht bei dem bekannten Peiner Performance-Künstler Helge Meyer. Heute hat Lüddecke eine enge Binding an ihren Germanistik-Professor Dr. Burkhard Moennighoff, der es sich nicht nehmen ließ, bei der Ausstellungseröffnung dabei zu sein.

Auch viele Freunde und Bekannte aus Lüddeckes Heimat Oberg waren gekommen. Engagiert sich Lüddecke doch sehr in der Ortschaft. Und weil die Studentin eine umtriebige Künstlerin ist, hat sie bei der Vernissage gleich ihr neues Kunstprojekt gestartet. Sie fotografierte die Besucher mit einer Sonnenbrille im Stile Andy Warhols. Die Bilder werden noch in Pop-Art-Manier bearbeitet und die schönsten und originellsten Aufnahmen erscheinen demnächst in der PAZ.

  • Die Ausstellung im Kreishaus ist noch bis zum 1. Juli zu sehen.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr