Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Verkehrsunfall in Peine mit Leichtverletztem
Stadt Peine Verkehrsunfall in Peine mit Leichtverletztem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 07.12.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Peine

Die 59-jährige Pkw-Fahrerin aus Wendeburg wollte nach links auf den Schützenplatz fahren und übersah den entgegenkommenden Pkw, der welcher von einem 23-jährigen Peiner geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der 23-Jährige leicht verletzt wurde.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zu einer Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

ots

Es gibt viele Geschichten und Legenden über den Nikolaus. Eines haben sie alle gemein – immer hat er seinen Besitz mit anderen geteilt. So begab es sich auch, als der Nikolaus gestern auf dem historischen Marktplatz in Peine eintraf. Großzügig teilte er seine Süßigkeiten, Nüsse und Obst mit den anwesenden Kindern und zauberte ein breites Grinsen in ihre Gesichter.

07.12.2017

Vor dem Amtsgericht Peine mussten sich jetzt ein zwei Peiner (33 und 32) verantworten. Der Tatvorwurf: Gefährliche Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

09.12.2017

Bei der Peiner Umformtechnik (PUT) rumort es offenbar gewaltig: Im Vorfeld einer Betriebsversammlung sind 150 Beschäftigte des Schraubenherstellers auf die Straße gegangen. Ziel sei es gewesen, sich mit den 22 Auszubildenden der PUT, die um ihre Jobs bangen müssen, zu solidarisieren, erklärte der Vorsitzende des Betriebsrates, Uwe Simon.

06.12.2017