Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Verkehrsbehinderungen drohen: Bauarbeiten auf A2 Richtung Hannover

Zwei Fahrstreifen gesperrt Verkehrsbehinderungen drohen: Bauarbeiten auf A2 Richtung Hannover

Die Schutzeinrichtung im Mittelstreifen auf der Bundesautobahn A 2 zwischen den Anschlussstellen Hämelerwald und Lehrte wird im Zeitraum vom 21.09. bis zum 18.12.2017 erneuert. Während der Arbeiten wird jeweils ein Fahrstreifen pro Richtung gesperrt. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Voriger Artikel
Eintritt für Begleitpersonen wieder kostenfrei
Nächster Artikel
Trickdiebstahl: Falsche Handwerker bestehlen 82-Jährige

Zwischen Hämelerwald und Lehrte kommt es ab nächster Woche zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Archiv

Autobahn 2. Die Arbeiten beinhalten den Abbau der vorhandenen Stahlschutzeinrichtung, Abbruch der vorhandenen Betonschutzwand, Kampfmittelsondierung, Bodenaustausch sowie Entwässerungserneuerung und die Aufstellung der neuen Schutzsysteme.

Dazu ist es erforderlich, dass der 2. Überholfahrstreifen jeweils in beiden Fahrtrichtungen längerfristig gesperrt werden muss. Der Verkehr wird dreispurig an der Baustelle vorbei geführt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr