Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Verkehrs-Messgerät in Essinghausen gestohlen

Peine Verkehrs-Messgerät in Essinghausen gestohlen

Dieb gesucht: Bereits am Wochenende vom 23. bis 25. April wurde an der Schlegelstraße in Essinghausen ein Verkehrs-Messgerät gestohlen. Das gab die Stadt Peine erst gestern bekannt.

Voriger Artikel
124 Seiten geballte Information
Nächster Artikel
Beim Fliegeralarm läutete er die Glocken

So ein Verkehrs-Messgerät wurde in Essinghausen gestohlen.

Quelle: Archiv

Peine. Das Gerät mit einem Wert von etwa 2000 Euro war vor Haus Nummer 9 aufgebaut worden und sollte die Verkehrsbelastung in dieser Straße messen. Stadt-Sprecherin Melanie Widdel-Scheer sagt: „Das Gerät hat die Größe eines Aktenkoffers, ist grau und war an einem Pfahl in 60 Zentimeter Höhe angebracht.“

Der Apparat sei jedoch ohne Akku-Aufladegerät und Spezial-Software für Dritte nicht nutzbar. Ebenso können damit keine Verkehrssünder ermittelt werden, wie etwa die Starenkästen, „da nur die Länge des Fahrzeugs, die Geschwindigkeit und die Uhrzeit erfasst werden können“.

Die Stadt Peine appelliert an den Dieb oder Finder, das Gerät zurückzugeben und lobt eine Prämie von 100 Euro für die Rückgabe oder erfolgreiche Hinweise auf den Verbleib des Gerätes aus.

• Unter der Telefon 05171/ 49341 kann man Hinweise zum Verbleib des Verkehrs-Messgerätes geben.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr