Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unfallfluchten: Mehrere Autos beschädigt

Kreis Peine Unfallfluchten: Mehrere Autos beschädigt

Mehrere Unfallfluchten meldet die Polizei am Mittwoch im Landkreis Peine. Autos in Hohenhameln, Peine und Lengede wurden beschädigt.

Voriger Artikel
Ilseder lieferte sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Nächster Artikel
Neue Führungsblätter im Kreismuseum

Fahrerfluchten: Am Mittwoch wurden mehrere Fahrzeuge im Landkreis Peine beschädigt.

Quelle: Archiv

In Hohenhameln, auf der Marktstraße, wurde in der Zeit von 01:00 Uhr bis 11:15 Uhr ein dort abgestellter Pkw VW Polo, vermutlich im Vorbeifahren, am linken Außenspiegel beschädigt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

In Peine, wurde in der Zeit von 11:40 Uhr bis 12:05 Uhr, auf dem Parkplatz der Firma Jawoll, an der Woltorfer Straße, ein VW Golf, vermutlich beim Ein-/ oder Ausparken, beschädigt. Hier wurde ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro verursacht.

In Legende, auf der Fuhsestraße, wurde in der Zeit von 16:55 Uhr  bis 17:00 Uhr, ein Pkw Skoda Fabia beschädigt. Ein unbekannterAutofahrer hatte im Vorbeifahren den dort abgestellten Wagen am  linken Außenspiegel beschädigt. Hier beläuft sich der Schaden auf ca. 350 Euro.

In allen genannten Fällen entfernte sich die Verursacher, ohne sich um die Begleichung der von ihnen angerichteten Schäden zu kümmern.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr