Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unfall auf der Vöhrumer Straße
Stadt Peine Unfall auf der Vöhrumer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 06.05.2018
Der Verkehrsunfall hatte für einen kurzen Stau auf der Vöhrumer Straße gesorgt. Quelle: Arnd Laskowski
Telgte

Der Unfall ereignete sich kurz nach 16 Uhr auf der viel befahrenen Vöhrumer Straße. Wie die Polizei bekanntgab, waren die Fahrzeuge im Feierabendverkehr bei einem Spurwechsel seitlich zusammengestoßen. Sichtlich waren Frontscheinwerfer und Karosserie mitgenommen.

„Beide Fahrzeuge waren noch fahrtüchtig und konnten schnell von der Fahrbahn entfernt werden, weshalb kein längerer Stau entstand“, so ein Polizeisprecher. Ein genauer Schaden konnte noch nicht abgeschätzt werden, allerdings könne bei einem der Wagen wegen des geringen Wertes von einem Totalschaden ausgegangen werden. Insgesamt sei ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden.

Für wenige Minuten staute sich der Feierabendverkehr auf der Vöhrumer Straße bis hinter die Eisenbahnbrücke, konnte aber schnell wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Zu einem größeren Verkehrschaos kam es nicht.

Von Tilman Kortenhaus

Zwei Kläger, zwei Beklagte, ein brisantes Thema: Der Kampf um die lukrative Altkleidersammlung schlägt nun auch im Kreis Peine hohe Wellen. Am Donnerstag standen die Stadt Peine und die Gemeinde Edemissen in Braunschweig vor dem Verwaltungsgericht.

03.05.2018

Ein Marathon laufen? Das kann ganz sicher nicht jeder. Aber an einem Marathon in Feuerwehrkleidung teilnehmen? Das klingt verrückt. Eine Stederdorferin hat jedoch genau dies getan – und das aus einem ganz besonderen Grund.

03.05.2018

Starker Anstieg: In den Betrieben im Kreis Peine nimmt die Zahl der älteren Arbeitnehmer zu. Waren im September 2016 noch 253 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in der Altersgruppe der über 65-Jährigen beruflich aktiv, nahm die Zahl innerhalb eines Jahres bis September 2017 um zehn Prozent auf 278 zu.

03.05.2018