Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Unfälle auf A 2: Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Stadt Peine Unfälle auf A 2: Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 06.08.2018
Bei einem Unfall auf der A 2 ist ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Quelle: Tobias Mull
Peine

Nach Angaben der Autobahnpolizei Braunschweig hatte der 31-jährige Fahrer eines russischen Sattelzuges sein Fahrzeug aufgrund des baustellenbedingten Staus abgebremst, was der dahinter fahrende 7,5-Tonner zu spät bemerkte und auf den stehenden Lkw auffuhr. Der ihm folgende 43-jährige Fahrer eines polnischen Sattelzuges konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit den Fahrzeugen.

Der 56-jährige Fahrer des mittleren Lkw wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Führerhaus befreit werden. „Aufgrund der Schwere der Verletzung haben wir eine sogenannte Sofort-Rettung durchgeführt“, sagt Ortsbrandmeister Sven Bössel von der Feuerwehr Peine-Kernstadt.

Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Sattelzugführer blieben unverletzt. Die Feuerwehr Peine-Kernstadt war mit sechs Fahrzeugen vor Ort, nachalarmiert wurde ein Fahrzeug der Stederdorfer Wehr. Insgesamt waren etwa 26 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.

Bei einem Unfall auf der A2 bei Peine ist ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Im sich bildenden Stau nach dem Unglück kam es kurz darauf zu einem weiteren Unfall. Ein 57-jähriger Fahrer wollte nach Angaben der Autobahnpolizei mit seinem Auto auf den zweiten Überholfahrstreifen wechseln, der 46-jährige Fahrer des von hinten herannahenden Fahrzeuges konnte nicht mehr ausweichen und schob den Wagen des 57-jährigen auf das davor fahrende Fahrzeug. Die Beifahrerin des Unfallverursachers sowie die beiden anderen beteiligten Fahrzeugführer wurden bei diesem Unfall leicht verletzt.

Durch umherfliegende Trümmerteile wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Die drei Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn war knapp vier Stunden gesperrt, der Verkehr staute sich mehrere Kilometer lang.

Von Tobias Mull

Die Kurse starten nach den Sommerferien – und Leiterin ist keine Geringere als Anna Peters von der Kreismusikschule. Beim MTV Vater Jahn Peine können sich Kinder schon früh an Instrumenten ausprobieren.

06.08.2018

Unfallflucht: Am Montagmorgen hat es gegen 11.10 Uhr auf der Duttenstedter Straße – Ecke Schwarzer Weg – in Peine einen Verkehrsunfall gegeben. Ein Autofahrer verletzte eine Radlerin und flüchtete. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

06.08.2018

Spiele, Schwimmen und Singen: Die Teilnehmer der sechstägigen CVJM-Freizeit hatten am Ufer allerhand Spaß. Zuvor mussten sie jedoch reichlich paddeln – die Tour führte über die Flüsse Werra und Weser.

06.08.2018