Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Turnerkönig Ferris Klingenberg bekam gleich zwei Scheiben angenagelt
Stadt Peine Turnerkönig Ferris Klingenberg bekam gleich zwei Scheiben angenagelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 16.08.2018
Die Schützenbrüder des MTV Vater Jahn Peine feierten ihren neuen König bei einem Umtrunk. Quelle: Katrin Bolte
Peine

Am Sonnabend hieß es für den MTV Vater Jahn Peine „Scheibe annageln beim Turnerkönig Ferris Klingenberg“. Doch nicht nur eine neue Scheibe ziert nun sein zu Hause, nein, es wurden gleich zwei angenagelt.

Ferris Klingenberg schaffte es erstmals in der Geschichte der Korporation, Jugendkönig und gleichzeitig Turnerkönig zu sein. Entsprechend brachte Hauptmann Jens Thomas am Samstag beide, gut mit Schnaps begossene Scheiben, an die Wand. In seiner kleinen Ansprache hielt Thomas Rückschau, denn Ferris Klingenberg hatte sein Vorhaben „Doppelkönig“ angekündigt. „Als du sagtest, ich werde der Erste sein, der Jugend- und Turnerkönig zugleich ist, da habe ich ein bisschen gelächelt. Dass dir das wirklich gelingt, damit hat wohl niemand gerechnet“, erinnerte Thomas.

Am 18. Geburtstag Königsschuss abgegeben

König Ferris war als amtierender Jugendkönig des MTV an seinem 18. Geburtstag auf den Sundern-Schießstand marschiert und gab dort den Königsschuss ab. „Das ist etwas, was dir niemand so schnell nachmachen kann“, merkte der Hauptmann an. Besonders freute er sich darüber, dass so ein junger König den Verein für das kommende Jahr repräsentiert und wünschte diesem sowie seiner Freundin Selina und seiner Familie weiter ein gelungenes Königsjahr.

Spielmannszug sorgte für musikalische Begleitung

Nach diesem offiziellen Teil, der musikalisch vom vereinseigenen Spielmannszug begleitet wurde, gab es deftigen Braten mit Krautsalat im Brötchen und so manchen Liter Gerstensaft. Gefeiert wurde – wie es sich für einen blutjungen König gehört – mit der Königsrunde 2018/19, der Familie und vielen Freunden, bis tief in die Nacht.

Von Kathrin Bolte

Nach dem bereits gut besuchten Auftakt des Weinfestes am Freitagabend zog es am Samstag wieder zahlreiche Weinfreunde zum Peiner Marktplatz. Bei Sonnenschein und angenehm kühlen Temperaturen luden acht Weinständen zum Probieren und Genießen ein.

12.08.2018

Ein Sattelzug ist am frühen Sonntagmorgen gegen 4.10 Uhr auf der Autobahn 2 zwischen Hämelerwald und Peine verunglückt. Der 41-jährige Fahrer aus der Ukraine war mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gekippt.

12.08.2018

Am Wochenende kam es im Kreis Peine auf zwei Schützenfesten zu körperlichen Auseinandersetzungen. Sowohl auf dem Mödesser Volksfest als auch auf dem Schützenfest in Dungelbeck wurden Personen attackiert und ins Gesicht geschlagen.

12.08.2018