Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Trickdiebstahl: Falscher Handwerker bestiehlt 92-Jährige

1000 Euro Schaden Trickdiebstahl: Falscher Handwerker bestiehlt 92-Jährige

Wie erst jetzt bekannt wurde, fiel am vergangenen Mittwoch eine 92-jährige Peinerin einem Trickdieb zum Opfer. Der unbekannte Mann hatte sich als Handwerker ausgegeben und sich so Zutritt zu der Wohnung der Rentnerin erschlichen. Nach fünf Minuten war der Mann wieder verschwunden und es fehlten 1.000 Euro.

Voriger Artikel
„Wir haben keine Probleme mit dem Grundwasser“
Nächster Artikel
Drogenfund: Haftbefehle gegen drei Männer

Trickdiebe bestahlen eine 92-jährige Rentnerin aus Peine.

Quelle: Archiv

Peine. Der bislang unbekannte Mann klingelte am 09.11.16 gegen 11.30 Uhr an der Wohnungstür einer 92-jährigen Peinerin und gab an, die Wasserleitungen überrpüfen zu müssen. Die Frau ließ den vermeintlichen Handwerker ins Haus.

Der Mann begab sich mit der Frau zusammen ins Bad und in die Küche und ließ dort das Wasser laufen. Nach fünf Minuten war der falsche Handwerker fertig und gab an Mittagspause machen zu wollen, am Nachmittag wolle er wiederkommen.

Während der Täter die Frau ablenkte, betrat vermutlich eine zweite Person die Wohnung und entwendete aus dem Schlafzimmer Schmuck und Bargeld im Wert von ca. 1000 Euro.

Die Tat wurde erst später angezeigt, weil der Verlust der Wertsachen nicht sofort bemerkt wurde.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?