Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Telgte: Einbrecher in den Deufol-Hallen

Peine Telgte: Einbrecher in den Deufol-Hallen

Diebe auf dem Gelände der Spezialfirma für Industrieverpackungen Deufol in Telgte: Die Täter waren am Wochenende in die Hallen der ehemaligen Schachtanlage eingedrungen und richteten einen Schaden von rund 10 000 Euro an.

Voriger Artikel
Kultband „Jane“ präsentiert neue DVD in Peiner Musikkiste
Nächster Artikel
Männerchor Vöhrum: Weihnachts-CD ist fertig

Die Einbrecher brachen bei der Firma Deufol auch einige Blechspinde auf und stahlen daraus Spezialwerkzeug. Ein Deufol-Mitarbeiter zeigt eine Stichsäge.

Quelle: pif

Telgte. Gleich in mehreren Hallen hinterließen die Diebe ihre Spuren. Aus einem Büro stahlen sie ein altes Laptop und wertlose Schlüssel – zum Beispiel für die Mitarbeiter-Toiletten. Ärgerlich für das Unternehmen: In einer Halle brachen die Täter ein paar Werkbänke auf und stahlen Spezialwerkzeug.

„Das müssen wir nun neu beschaffen“, sagte Sales Manager Karl-Heinz Haus. Die Einbrecher seien zudem in einen Lastwagen eingestiegen, nachdem sie die Seitenscheibe des Führerhauses zerstört haben. Dort stahlen sie persönlichen Gegenstände des Fahrers.

Die Polizei gibt den Tatzeitraum mit Sonnabend, 12.30 Uhr, bis Montag, 5.45 Uhr an. Es werden Zeugen gesucht, die in dieser Zeit Auffälliges an der Vöhrumer Straße in Telgte beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Peine unter Telefon 05171/9990 entgegen.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr