Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Telefonische Überweisungen werden teurer

Kunde ist entsetzt Telefonische Überweisungen werden teurer

Die telefonische Überweisung war jahrelang kostenlos. Mit dem Zusammenschluss der Sparkassen Hildesheim und Goslar/Harz soll sich das ändern: Ab dem 1. April muss Jeder, der telefonisch seine Überweisung in Auftrag gibt, jeweils zwei Euro draufzahlen. Friedhelm Überheide hat von der Neuerung erfahren und ist entsetzt.

Voriger Artikel
Sprinter in der Nacht zu Dienstag entwendet
Nächster Artikel
Bewerbungs-Workshop für Peiner Schüler

Friedhelm Überheide hat seine Überweisungen telefonisch aufgegeben, jetzt soll er pro Auftrag zwei Euro zahlen.

Quelle: M. Gebauer

Peine. Der 76-Jährige hat nämlich aufgrund seiner Gehbehinderung seit mehr als drei Jahren nicht mehr seine Wohnung verlassen können. Den Schalter bei der Kreissparkasse hat er dementsprechend lange nicht mehr gesehen. Des Weiteren hat der Senior auch keinen Internetanschluss, weil er den Umgang mit dem PC, Smartphone oder Tablet nicht erlernt hat. Deshalb könne er auch kein Online-Banking nutzen.

„Wir bedauern natürlich, dass diese Bepreisung Herrn Überheide zusätzlich belastet“, entschuldigt sich die Sparkassen-Pressesprecherin Elke Brandes. Hintergrund für die anfallenden Kosten der telefonischen Bankgeschäfte sei der große manuelle Aufwand, den die Mitarbeiter zu tragen hätten. „Zukünftig können wir ihm anbieten, dass er Überweisungen zum Beispiel direkt im Zusammenhang mit Verfügungen am Geldautomaten dann an unserem Selbstbedienungs-Terminal eingibt und dadurch die Belastung der zwei Euro vermeidet“, sagt Brandes. „Alternativ könnte er auch die Überweisungsbelege selbst zu Hause ausfüllen und in unseren Geschäftsstellen abgeben oder in den Briefkasten werfen. Dies kann er bei der Geschäftsstelle vornehmen, die seinem Wohnort am nächsten liegt.“ Weiterhin empfiehlt Brandes allen Peinern, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, mit ihren Bankberatern zu sprechen, um hinsichtlich möglicher Kosten eine Entlastung finden zu können.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr