Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tannenbaumschlagen der Schießabteilung der Schützengilde

Weihnachten Tannenbaumschlagen der Schießabteilung der Schützengilde

Erstmals fand das „Tannenbaumschlagen“ der Schießabteilung der Peiner Schützengilde in der „Alten Stadtwache“in Telgte statt.

Voriger Artikel
Service-Clubs verteilten Pakete in Rumänien
Nächster Artikel
Kreissparkasse spendete 2000 Euro für Silberkamp-Gymnasium

„Tannenbaumschlagen“: Erstmals trafen sich die Teilnehmer in der „Alten Stadtwache“ in Telgte.

Peine. Das 1662 auf dem Peiner Marktplatz errichtete Gebäude steht seit 1932 in Telgte, mittlerweile gehört die „Alte Stadtwache“ zum Gelände des Kleingärtnervereins Friedrichsruh an der Hannoverschen Heerstraße - und dort trafen sich die 25 Schützenbrüder in der geschmückten Gaststätte.

Zur Begrüßung gab es einen von Michael Troska aufgesetzten Glühwein. Im Anschluss wurde eine Erbsensuppe mit Einlage und Würstchen gereicht, dazu gab es Härke-Pils. Nicht fehlen durfte auch die Musikeinlage von Dr. Gerd Rauls, der mit seinem Akkordeon zur musikalischen Unterhaltung beitrug. Bis in die frühen Nachmittagsstunden wurden interessante Gespräche geführt, bevor alle Schützenbrüder wieder den Heimweg antraten.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr