Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Warum ein geehrter Mönch so überrascht war
Stadt Peine Warum ein geehrter Mönch so überrascht war
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 10.01.2019
Überraschung: Wilhelm Laaf (links) ehrte Manfred Krüger mit der Goldenen Ehrennadel des Landessportbunds – der Geehrte war gerade in Mönchskutte gekleidet. Quelle: grit storz
Peine

Welch eine Ehre! Am Rande des Jahreskonzertes des Stadtorchesters Peine wurde der ehemalige Vorsitzende der Musik-und Sportgemeinschaft von 1992 MSG) für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit geehrt: Manfred Krüger.

Goldene Ehrennadel des LSB

Unter dem tosenden Applaus von Musikern und Publikum in den ausverkauften Festsälen nahm Krüger die Goldene Ehrennadel des Landessportbunds aus den Händen des KSB-Vorsitzenden Wilhelm Laaf entgegen. Laaf betonte, welch hohe Auszeichnung diese Verleihung darstelle, wird sie doch sehr selten vergeben.

26 Jahre lang verantwortlich

Er freue sich umso mehr, Krüger damit für seine langjährigen Verdienste rund um die MSG auszuzeichnen. Unter anderem war dieser über 26 Jahre als stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender für die Geschicke des Vereins verantwortlich, er habe viele Projekte angestoßen und verwirklicht, so Laaf.

Applaus von Asterix und Obelix

Die Ehrung war für „Manni“ offensichtlich eine Überraschung. Sichtlich gerührt nahm er Nadel sowie Urkunde entgegen und bedankte sich für die Ehrung, um dann scheinbar unaufgeregt seinen Part im Fortlauf des Konzertes zu spielen. Er und seine Musikerkollegen hatten sich passend zum Motto des Konzertes verkleidet. Deshalb hatte diese Verleihung bei aller Ernsthaftigkeit auch eine lustige Note, applaudierten doch auch beispielsweise „Asterix und Obelix“ dem als Mönch verkleideten Krüger.

Von Grit Storz

Mit einer außergewöhnlichen Störung der Telefonanlage hatte es Donnerstagnachmittag die Peiner Polizei zu tun. Am Abend gab es dann Entwarnung.

10.01.2019

Für die eigene Fitness und für den guten Zweck: Zum Jahresende liefen sechs Peiner Mitglieder des Sportteams der Firefighters beim Weihnachtslauf in Hamburg mit.

10.01.2019

Die Kampagne „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen“ des Peiner Jugendamtes regte Kitas zu einer besonderen Aktion. Die Kindertagesstätte Regenbogen aus Rosenthal und die Kinderkrippe Bullerbü in Telgte haben sich zu einer handyfreien Einrichtung auf Zeit entschlossen.

13.01.2019