Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Stadtführungen: Sonntag Saison-Start

Peine Stadtführungen: Sonntag Saison-Start

Peine. Kein Aprilscherz: Die erste öffentliche Peine-Stadtführung in dieser Saison findet am Sonntag, 1. April, statt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem historischen Markplatz am Brunnen.

Voriger Artikel
Junge Nachwuchspolitiker im Stadtrat
Nächster Artikel
Lessing-Loge stellte Programm vor

Auf den Spuren der Peiner Geschichte: Hier eine Stadtführung an der Eule am Stadtpark.

Quelle: oh

Wie lebte man früher in einer Burg und in einer kleinen, mittelalterlichen Stadt? Diese und andere spannende Fragen sollen bei der Stadtführung aufgeklärt werden. Die Entdeckungstour durch Peine dauert etwa zwei Stunden. Die Gästeführerinnen haben viel über die Eulenstadt, ihre Gebäude und Geschichte zu erzählen - zum Beispiel auch, wie aus dem kleinen „Paane“ eine blühende Kreisstadt wurde.

Peine Marketing bietet die öffentlichen Führungen jeweils am ersten Sonntag im Monat (außer Juli) an. Treffpunkt ist jeweils am Brunnen auf dem historischen Marktplatz. Die Teilnahme kostet4 Euro, 2 Euro für Kinder(12 bis 16 Jahre). Außerdem bietet Peine Marketing unter der Leitung der Gästeführerinnen zahlreiche Themenführungen für Gruppen an.

Darunter gibt es eine Führung zur Geschichte des Stahldorfs und einen Rundgang um den Burgberg sowie spezielle Kinderführungen unter dem Motto „Auf kleinen Füßen… Peine entdecken“.

Kontakt: Peine Marketing GmbH, Goethestraße 20, Telefon: 05171/545556.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr