Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Johannespassion von Johann Sebastian Bach
Stadt Peine Johannespassion von Johann Sebastian Bach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 20.04.2019
Die Kantorei und das Orchester treten zum wiederholten Mal gemeinsam auf. Quelle: Archiv
Peine

Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach erklingt am Karsamstag, 20. April, in der St.-Jakobi-Kirche Peine. Das Konzert beginnt um 17 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Es singt die Kirchenkreiskantorei St. Jakobi, begleitet vom Göttinger Barockorchester. Die Leitung hat Christof Pannes.

Unterstützung durch namhafte Sänger

Die Sopranistin Magdalene Harer ist seit etlichen Jahren Stammgast bei den Konzerten der Kantorei. Auch bei der Johannespassion ist die international erfahrene Sängerin wieder dabei. Die Altistin Nicole Pieper aus Hamburg war ebenfalls schon mehrfach in Peine zu hören. Vor kurzem ist eine CD-Aufnahme der Johannespassion mit ihr aus der Dresdner Frauenkirche erschienen. Der Tenor Florian Brauer aus Kassel ist nicht nur als Sänger, sondern auch als Kabarettist bekannt und erfolgreich. Der Bassist Henryk Böhm aus Braunschweig ist Professor für Gesang an der Musikhochschule Hannover. Er hat 2016 die Bass-Solo-Kantaten von Bach mit dem Göttinger Barockorchester auf CD aufgenommen. Beim Konzert am Samstag singt er die Bass-Arien und die Christusworte. Die Partien des Petrus und Pilatus werden von dem Bassisten Ralph Beims aus Goslar übernommen.

Karten noch per Vorbestellung erhältlich

Der Kartenvorverkauf ist wegen der Osterpause beim Kulturring bereits beendet. Vorbestellungen sind aber noch per E-Mail an musik@kirche-peine.de oder telefonisch unter (05171) 80244-465 möglich. Auch an der Abendkasse wird es am Samstag ab 16.15 Uhr noch Eintrittskarten für 25, 20, 15 oder 10 Euro geben.

Von Antje Ehlers

Termine, Ehrungen und Wahlen: Für die Mitglieder des DRK Schwicheldt standen bei der Jahreshauptversammlung wichtige Themen auf der Tagesordnung. Auch einen Rückblick gab es.

17.04.2019

Zwei Schülerinnen des Peiner Ratsgymnasiums fragen als Kinderreporterinnen für die „Kirche im NDR“ nach Ostern. Am Ostermontag sind die beiden auf NDR 1 Niedersachsen zu hören.

17.04.2019

Orgelweihe in Dungelbeck: Das Instrument stammt aus dem Jahr 1960 und musste nach knapp 60 Jahren gründlich überholt werden. Am Ostersonntag wird auf ihr wieder gespielt.

17.04.2019