Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
St. Elisabeth feierte 25. Geburtstag

Jubiläumsfeier St. Elisabeth feierte 25. Geburtstag

Das Familienzentrum St. Elisabeth feierte am gestrigen Sonntag mit zahlreichen Besuchern sein 25-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung begann am Vormittag mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche „Zu den heiligen Engeln“.

Voriger Artikel
Nachwuchstänzer zeigten ihr Können
Nächster Artikel
Ü30-Party in der Gebläsehalle

Dr. Peter Schroer mit der Einrichtungsleiterin Gertraud Kläver.

Quelle: Lisa Eckert

Peine. Nach dem von Pfarrer Henrik Rust geleiteten Gottesdienst trafen sich die Besucher zu einem gemeinsamen Mittagessen mit anschließendem Kaffeetrinken im Friedrich-Spee-Haus.

Ehrengast der Veranstaltung war Dr. Peter Schroer, der ehemalige Oberkreisdirektor des Landkreises Peine. Er überreichte im Namen der Erich-Mundstock-Stiftung eine Spende in Höhe von 8 000 Euro an das St.-Elisabeth-Familienzentrum.

Durch diese Spende ist es dem Familienzentrum gelungen, einen Snoezelen-Raum zu gestalten. Dieser Entspannungs- und gleichzeitige Therapieraum ist für die Kinder eine große Bereicherung. Nicht nur der Nachwuchs, auch die pädagogischen Mitarbeiter profitieren von dieser Neuerung.

Zukünftig plant das St.-Elisabeth-Zentrum einen barrierefreien Gruppenraum zu gestalten. In diesem sollen Kinder mit oder ohne körperliche Einschränkungen sich aufhalten können, so die Leiterin der Einrichtung, Gertraud Kläver im Gespräch mit der PAZ. Diese und ähnliche Projekte würden zum Großteil durch Spenden finanziert.

eli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr