Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Spiele, Süßigkeiten und Briefe: Geschenke für Sprachlernschüler

Bodenstedt-Wilhelmschule Spiele, Süßigkeiten und Briefe: Geschenke für Sprachlernschüler

Die Überraschung war gelungen: Rund 40 Schüler der Sprachlernklassen an der Bodenstedt-Wilhelmschule in Peine erhielten am letzten Schultag vor den Ferien ein Weihnachtsgeschenk. Jeder Jugendliche bekam ein liebevoll gestaltetes Päckchen.

Voriger Artikel
Restaurant Asia Gourmet öffnet bald
Nächster Artikel
Böller sind in Peine heiß begehrt

Am letzten Schultag vor den Ferien gab es für die Sprachlernschüler der Bodenstedt-Wilhelmschule ein Weihnachtsgeschenk. Mit dabei waren Petra Grünig (links) und Christine Landschoof (zweite von rechts) vom Caritasverband Peine.
 

Quelle: privat

Peine. Christine Landschoof, beim Caritasverband Peine zuständig für den Bereich „Jugend stärken im Quartier“, überreichte jedem Schüler ein Geschenk. Beim Auspacken war die Freude dann groß: Jeder erhielt ein kleines Spiel und Süßigkeiten. Die Schüler fingen daraufhin gleich an, gemeinsam Uno, Phase 10, Ubongo oder Ligretto zu spielen und hatten dabei viel Spaß.

Peiner Bürger hatten die Geschenke gespendet. Der Globus Baumarkt in Stederdorf hatte die Aktion gemeinsam mit dem Caritasverband gestartet, um bedürftigen Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten. Globus-Kunden hatten sich einen Wunschzettel vom Weihnachtsbaum im Eingangsbereich genommen, das Gewünschte gekauft und weihnachtlich verpackt. Einige hatten sogar kleine Briefe geschrieben und dazugelegt. Die Schüler der Sprachlernklassen haben sich über die Geschenke riesig gefreut.

Von Anna Gröhl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr