Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Sechstklässler räumen in Vöhrum den Müll weg
Stadt Peine Sechstklässler räumen in Vöhrum den Müll weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 09.01.2019
Kampf dem Müll: IGS-Schüler bei der Sammelaktion. Quelle: IGS
Vöhrum

Schüler der IGS Peine sagten in Vöhrum dem Müll den Kampf an. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6.1 haben es sich zur Aufgabe gemacht, wöchentlich für Ordnung und Sauberkeit an der Herrenfeldstraße zu sorgen.

Jeden Mittwoch wird gesammelt

Jeden Mittwoch sammeln sie dort gemeinsam den Müll, den andere achtlos in die Gegend geworfen haben und entsorgen diesen sachgerecht. Die Sechstklässler wenden sich neben ihrer eigenen Sammelaktion auch direkt mit einem Appell an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, speziell auch der Oberstufe. Denn: Die älteren Schüler nutzen den Weg zum Discounter an der Herrenfeldstraße häufig. Die 6.1 bittet sie nun darum, ihren Müll ordentlich zu entsorgen.

Teilnahme an der Umweltchallenge

Mit diesem Projekt möchte die Klasse an der Umweltchallenge der IGS teilnehmen, die zum dritten Mal stattfindet und schon diverse innovative Ideen hervorgebracht hat. Umweltschutz, Ressourcenschonung und Müllvermeidung sind wichtige Themen an der Schule in Vöhrum, im Unterricht und auch darüber hinaus. So sind die Schülerinnen und Schüler beispielsweise schon seit Jahren selbst für die Sauberkeit ihres Schulgeländes zuständig und säubern in jeder Pause den Schulhof.

Von Alex Leppert

Er ist zwar kein Biodeutscher spricht aber akzentfreies Deutsch. Özgür Cebe ist „Born in the BRD“. Am Freitag, 11. Januar, ist er mit seinem aktuellen Programm zu Gast im Peiner Forum.

09.01.2019

Hans-Peter Härke, Ehrenringträger der Stadt Peine und ehemaliger Brauerei-Geschäftsführer, ist tot. Er starb am 5. Januar im Alter von 78 Jahren.

12.01.2019

Der beliebte CDU-Politiker Wolfgang Bosbach kommt nach Peine. Eingeladen ist der Christdemokrat zur traditionellen Morgensprache der Peiner Kaufmannsgilde am Donnerstag, 14. Februar, im Theaterrestaurant der Festsäle.

09.01.2019