Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schwerverletzte Frau bei Auto-Unfall

Stederdorf Schwerverletzte Frau bei Auto-Unfall

Stederdorf. Am Mittwoch gegen 17.35 Uhr ist es in Stederdorf an der Kreuzung Peiner Straße/Dieselstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Voriger Artikel
Langzeit-Studie zu Arbeitslosen: Trotz Krise steht Landkreis Peine gut da
Nächster Artikel
Gewerbsmäßiger Betrug in elf Fällen: Grund war Spielsucht

Der 35-jährige Fahrer eines Skoda Octavia aus Braunschweig wollte an der Kreuzung, von der Autobahn  kommend, nach links in Richtung Stederdorf abbiegen.
Hierbei beachtete er nicht den Vorrang eines 71-jährigen Einwohners aus Lehrte, der ihm mit seinem VW Golf aus der Dieselstraße entgegen kam und geradeaus auf die Autobahn auffahren wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die 72-jährige Ehefrau und Beifahrerin des Golf-Fahrers schwer verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen, die beide nicht mehr fahrbereit waren, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 16 000 Euro. Neben der Polizei war auch die freiwillige Feuerwehr im Einsatz, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Im Kreuzungsbereich kam es aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis etwa 19.15 Uhr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr