Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall in Klein Ilsede: Verletzte Autofahrerin

Polizei Schwerer Unfall in Klein Ilsede: Verletzte Autofahrerin

Klein Ilsede. Einen schweren Verkehrsunfall mit einer verletzten Person hat es gestern um 17.30 Uhr auf der Ortsdurchfahrt Klein Ilsede (B 444) gegeben.

Voriger Artikel
Nach SEK-Razzia: Anklage gegen sechs Peiner erhoben
Nächster Artikel
Diebe stahlen gleich an zwei Stellen Kupferrohre

Eine 51-jährige Peinerin fuhr laut Polizei mit ihrem roten Mercedes auf der B 444  aus Richtung Peine kommend in Richtung Groß Ilsede. In der Orstmitte von Klein Ilsede verlor die Peinerin aus bisher ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren PKW, prallte gegen eine Mauer und überschlug sich anschließend. An dem Mercedes entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Peinerin wurde mit leichten Verletzungen in das Peiner Klinikum gebracht. Während der Bergungsarbeiten musste die B 444 für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren aus Groß und Klein Ilsede, sowie ein Rettungswagen mit Notarzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?