Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Schwerer A2-Unfall bei Peine: Drei Personen verletzt
Stadt Peine Schwerer A2-Unfall bei Peine: Drei Personen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 28.08.2018
Unfall auf der A2 zwischen Braunschweig-Watenbüttel und Peine-Ost: Die Autobahn ist in Richtung Hannover voll gesperrt. Quelle: Symbolbild/Janine Kluge
Peine

Gegen 9.15 Uhr fuhr laut Polizei ein Sattelzug in einen zweiten verkehrsbedingt haltenden Sattelzug. Der Fahrer des auffahrenden Gliederzugs wurde hierbei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zeitgleich erkannte ein Fahrer eines Audi Q7 die Situation am Stauende zu spät und fuhr auf den vor ihm befindlichen Ford Mondeo auf. Beide Pkw-Führer wurden leicht verletzt.

Behinderung durch Gaffer

Die Bergungsarbeiten der beschädigten Fahrzeuge laufen, so dass derzeit die A 2 in Richtung Hannover vollgesperrt ist. Die Arbeiten von Polizei und Feuerwehr wurden zeitweise erheblich durch Gaffer behindert, so dass weitere Einsatzfahrzeuge zur Unterstützung hinzugezogen werden mussten.

 

Die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) des Landkreis Peine organisiert am Sonntag, 9. September, zum 31. Entdeckertag einen Strandurlaub mit der ganzen Familie am Eixer See. Zeitgleich ist die Wito auch mit einem Stand auf dem Eulenmarkt vertreten.

28.08.2018

In einem Festakt wurde am Montag der Titel „Europaschule in Niedersachsen“ offiziell verliehen. Damit ist das „Ratse“ nach den Berufsbildenden Schulen und dem Gymnasium am Silberkamp die dritte Schule im Peiner Land, die sich diese Auszeichnung erarbeitet hat.

27.08.2018

Die Familie Breitschädel aus Edemissen lädt am Samstag zum Spendenlauf „Run & Fun“ („Laufen und Spaß“) ein. Damit soll auf die Krankheit Mukoviszidose aufmerksam gemacht und Geld für die Erforschung erlaufen werden. Prominenter Gast: Ex-Bayern-Star Christian Lell.

27.08.2018