Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Schwere Unfälle auf der A 2 und der B 65
Stadt Peine Schwere Unfälle auf der A 2 und der B 65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 31.07.2018
Der Lastwagen wurde mit einem Kran geborgen. Quelle: Kerstin Wosnitza
Anzeige
Peine

Zunächst war um 13.22 Uhr ein Lastwagenfahrer auf der A 2 zwischen der Ausfahrt Peine-Ost und der Raststätte Zweidorfer Holz nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren. Dabei wurde der Lkw-Fahrer nach Angaben der Autobahnpolizei Braunschweig schwer verletzt.

Die Ursache des Unfalls in Fahrtrichtung Berlin sei noch unklar, teilte die Polizei weiter mit. Ein zweites Fahrzeug sei nicht beteiligt gewesen.

Die Bergung des Lastwagens zog sich über Stunden hin, die Autobahn musste zeitweise komplett gesperrt werden. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich dann gegen 17.05 Uhr auf der B 65 in Richtung Schwicheldt in der Nähe von Berkum. Dabei sind nach Angaben der Feuerwehr die Fahrerin und ein Kind verletzt worden. Sie wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Wahrscheinlich während eines Überholvorgangs war das Fahrzeug der Marke Ford Focus mit Peiner Kennzeichen in den Straßengraben gefahren. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden. Vor Ort war auch die Feuerwehr Berkum. „Kraftstoffe sind zum Glück keine ausgelaufen“, teilte der Berkumer Ortsbrandmeister Jens Hallmann mit. Dennoch sei die Brandgefahr durch den Katalysator und erhitzte Fahrzeugteile auf dem trockenen Gras des Grabens erhöht gewesen.

Zur Schadenshöhe konnten bislang keine Angaben gemacht werden.

Von Antje Ehlers und Tobias Mull

In Schwicheldt wurde drei Tage lang gefeiert. Nicht nur die alten, sondern vor allem die neuen Majestäten standen beim Schützenfest im Mittelpunkt. Und es wurde auch das Band von Schwicheldt vergeben.

31.07.2018

Viele Platanen im Stadtgebiet verlieren noch immer ihre sogenannte Borke – also einen Teil ihrer Rinde. Und das führt langsam zu Problemen. So hat ein Anwohner der Straße „Am Silberkamp“ dokumentiert, dass die Rinde die Gullys verstopft. Die PAZ fragte bei der Stadtentwässerung nach, ob die Problematik bekannt ist.

31.07.2018

Bei einem Unfall am Montagabend gegen 19.25 Uhr auf der Rastanlage Zweidorfer Holz im Verlauf der A 2 Richtung Braunschweig ist ein 38-jähriger Autofahrer aus Dortmund getötet worden.

31.07.2018
Anzeige