Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Einbruch mit Gullydeckel klappt nicht - ein anderer dagegen schon
Stadt Peine Einbruch mit Gullydeckel klappt nicht - ein anderer dagegen schon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 22.05.2018

Was ist genau passiert? - Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben derzeit unbekannte Täter irgendwann in der Zeit zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 10.20 Uhr, mittels eines Gullydeckels die Schaufensterscheibe eines Peiner Elektronikgeschäftes am Friedrich-Ebert-Platz eingeworfen. Offensichtlich entkamen die Kriminellen ohne Diebesgut. Der Schaden wird mit 1500 Euro angegeben. Die Polizei in Peine sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche mögliche Angaben zur Tat bzw. zu den Tätern machen können. Die Pressestelle der Polizei Salzgitter bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, sich mit der Polizei in Peine unter 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Laden-Eingangstür eingetreten

Und ein noch unbekannter Täter hat am Montag um 4 Uhr offensichtlich mehrfach gegen die Haupteingangstür eines an der Marktstraße befindlichen Geschäftes eingetreten. Hierdurch war es möglich, die Tür zu öffnen und in das Innere des Gebäudes zu gelangen. Der Täter flüchtete vermutlich ohne Diebesgut. Die Schadenshöhe beträgt etwa 500 Euro. Auch hier erden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Peine unter 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Mit einem großen Kommers wurde jetzt das 125-jährige Bestehen des MTV Stederdorf gefeiert. Mehr als 300 bestens gelaunte Gäste erlebten im bereits aufgebauten Schützenfestzelt im Orts-Park einen abwechslungsreichen Abend.

22.05.2018

Bald ist es soweit: Am 14. Juni startet die Fußball-WM in Russland – und für das deutsche Team das „Projekt Titelverteidigung“. Peiner Fußball-Fans können sich dabei besonders freuen, denn Peine Marketing überträgt alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft live auf „Peines größtem Fernseher“ im Stadtpark.

22.05.2018

So überraschend das Ende des Restaurants „Maxim“ am Peiner Marktplatz (PAZ berichtete) vor wenigen Tagen, so schnell steht auch schon ein Nachfolger bereit: Anfang Juni möchte Xhavit Gashi an der Stelle das Café Zeit eröffnen.

21.05.2018