Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Schlager-Stars kommen nach Peine

Festsäle Schlager-Stars kommen nach Peine

Einer der bekanntesten Moderatoren Deutschlands und viele Topstars aus Volksmusik und Schlager gehen im Frühjahr mit dem „Großen Wunschkonzert der Volksmusik“ auf Tournee. Am 23. Februar kommen sie in die Peiner Festsäle.

Peine. Bingobär? Der Dicke vom NDR? Mr. Bingo? Oder einfach Michael? Egal wie man ihn nennt: Er fühlt sich immer angesprochen. Seine Stimme ist unverwechselbar und er ist einer der bekanntesten Moderatoren in Deutschland: Michael Thürnau. Am 23. Februar 2010 präsentiert er „Das große Wunschkonzert der Volksmusik“ in den Peiner Festsälen.

Im Gefolge hat er zahlreiche Topstars aus Volksmusik und Schlager wie Lena Valaitis, Judith und Mel, Captain Cook und seine singenden Saxophone, Tony Marshall, Claudia Déchand und viele andere. „Das große Wunschkonzert der Volksmusik 2010“ wird noch aufwendiger und musikalisch überraschender als seine Vorgänger, verspricht der Veranstalter.

Ein bisschen Spaß muss sein

Blonde Haare, Pony und eine melancholische Stimme – das sind die Markenzeichen der Sängerin Lena Valaitis. 1981 schaffte sie mit „Johnny Blue“ den Durchbruch. Sie erhielt in ihrer Karriere mehrere Goldene Schallplatten sowie die Goldene Stimmgabel.
Judith und Mel, das blonde Traumpaar aus dem hohen Norden, steht seit Jahren erfolgreich an der Spitze der deutschsprachigen Musikszene. Seit sie im Jahre 1990 mit ihrem Dauerbrenner „Land im Norden“ den Durchbruch schafften, sind sie von den großen TV- und Tourneebühnen nicht mehr wegzudenken.

Captain Cook und seine singenden Saxophone sind seit Jahren ein Garant für die weichen Töne, einschmeichelnden Sound und liebevolle Arrangements. Unter dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“ geben die Musiker mit dem einschmeichelnden Sound jetzt aber richtig Gas. Zusammen mit ihrem Produzenten Günther Behrle haben die sieben Bandmitglieder vor allem Evergreens und bekannte Stimmungslieder zusammengesucht und in ihrem typischen Sound eingespielt.

Tony Marshall ist seit vielen Jahren ein Begriff im deutschen Showgeschäft. Er gilt als Entertainer, der es seit vielen Jahren versteht, die Menschen aufs Neue zu begeistern. Sein Repertoire ist so vielseitig, wie man es sich nur wünschen kann. Er singt in acht Sprachen, spielt mehrere Instrumente und spannt einen Bogen von der Volksmusik über Schlager und Evergreens bis hin zu internationaler Folklore, Musical-Melodien und Welthits.

Claudia Déchand stammt aus der Oberpfalz, ist 21 Jahre jung und trat mit ihrem nachdenklichen Titel „Das kleine Kreuz am Straßenrand“ vor einem Jahr zum ersten Mal beim deutschen Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik an. Nur knapp verpasst sie mit ihrer Ballade über eine für immer verlorene Liebe die Fahrkarte ins Finale, ist seither aber erfolgreich als Sängerin unterwegs.
Karten: Konzertkasse der Peiner Allgemeinen Zeitung, Werderstraße 49 in Peine und Kartenbüro des Kulturrings, Im Winkel 30, Telefon 05171 / 15666.

Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr