Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Schildkröten stehen für Ausdauer und Sorgfalt

IGS-Vöhrum Schildkröten stehen für Ausdauer und Sorgfalt

Wie halte ich eine Schildkröte richtig? Fragen rund um die gepanzerten Reptilien beantwortete Bio-Lehrer Bernd Papenburg am Sonntag im Ökogarten der IGS Vöhrum.

Voriger Artikel
Einbrüche im Peiner Südkreis
Nächster Artikel
McAllister und Heuer über Leben und Arbeiten

Reptilien hautnah: Bernd Papenburg und Betina Gube zeigen den Kindern Schildkröterich Goliath.

Quelle: nic

Vöhrum. Wer dachte, dass Schildkröten gern Obst fressen, wurde beim offenen Sonntag im Ökogarten eines Besseren belehrt. In seinem Vortrag über die naturnahe und artgerechte Haltung von Landschildkröten informierte Biologielehrer Bernd Papenburg aber nicht nur über die bevorzugte Nahrung der Panzertiere.

„Landschildkröten sollten im Freilandgehege gehalten werden, nicht im Terrarium. Von November bis März fallen sie in die Winterstarre. Die Zeit verbringen sie am besten im Kühlschrank“, erklärte Papenburg. Dort könne man die Temperatur auf einem gleich bleibenden Niveau halten. Füttern sollte man mit Wildpflanzen und –kräutern. Obst, Kopfsalat und Tomaten fressen sie zwar, es bekommt ihnen aber nicht besonders.

„Landschildkröten dürfen nur noch aus Nachzuchten gekauft werden. Außerdem muss man sie anmelden und braucht einen Nachweis mit Bild“, weiß der Experte. So soll sicher gestellt werden, dass keine Tiere mehr importiert werden. „Schildkröten können sehr alt werden und sind keine anspruchslosen Tiere. Wer sich für die Haltung entscheidet, sollte sich schon ein bisschen auskennen und die Bedürfnisse der Tiere achten“, mahnte Papenburg.

Nach dem Vortrag gab es für die Gäste des Ökogartens noch viel mehr zu entdecken. Heilpraktikerin Kerstin Stephan informierte über die heilende Wirkung von Schlangengiften. Beutel mit Totemtieren konnten gebastelt werden: „Die Schildkröte galt bei den Indianern als Totemtier für Ausdauer und Sorgfalt“, erklärte Garten-Chefin Betina Gube. Märchenexperte Andreas Bollmann erzählte die Liebesgeschichte eines Schildkrötenpärchens.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr