Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Sattelzug auf A 2 umgekippt
Stadt Peine Sattelzug auf A 2 umgekippt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 12.08.2018
Unfallschwerpunkt A2: Wieder ist ein LKW auf der Autobahn verunglückt. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Ein Sattelzug ist am frühen Sonntagmorgen gegen 4.10 Uhr auf der Autobahn 2 zwischen Hämelerwald und Peine verunglückt. Der 41-jährige Fahrer aus der Ukraine war mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gekippt.

Vermutlich infolge von Sekundenschlaf, sei der 41-Jährige mit seinem Lkw von der Fahrbahn in Fahrrichtung Berlin abgekommen, teilte Sven Wolf, Sprecher der Autobahnpolizei Braunschweig mit. Er konnte unverletzt das Führerhaus verlassen.

Kran musste angefordert werden

Die Bergung gestaltete sich schwierig, da dafür eigens ein Kran angefordert werden musste. Die dauerte bis in die Mittagsstunden an. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Es habe sich um einen Kühltransporter gehandelt. Zur Ladung durfte der Sprecher allerdings keine Auskunft geben. Nur soviel: „Die Ermittlungen laufen.“

Weiterer Unfall auf der A2

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich ebenfalls am Sonntagmorgen gegen 6.10 Uhr auf der A2. In Fahrtrichtung Hannover kam ein 22-Jähriger mit seinem Pkw zwischen den Anschlussstellen Peine und Hämelerwald von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Auch hier blieb der Fahrer unverletzt. Unfallursache ist laut Polizei auch hier Sekundenschlaf gewesen. Kurzzeitig musste der Hauptfahrstreifen für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Von Mirja Polreich

Am Wochenende kam es im Kreis Peine auf zwei Schützenfesten zu körperlichen Auseinandersetzungen. Sowohl auf dem Mödesser Volksfest als auch auf dem Schützenfest in Dungelbeck wurden Personen attackiert und ins Gesicht geschlagen.

12.08.2018

Die Witterung hatte den Türen der Peiner St.-Jakobi-Kirche heftig zugesetzt. Nun wurden sie aber trotzdem saniert. Und das lag maßgeblich daran, dass ein Nachbar das Vorhaben finanziell unterstützte.

12.08.2018

Wechsel im Peiner Kreishaus: Christian Mews hat jetzt die Ernennungsurkunde zum neuen Kreisrat für Bauen des Landkreises Peine erhalten. Er folgt auf Wolfgang Gemba, der in den Ruhestand versetzt worden ist.

14.08.2018
Anzeige