Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Rosenhagen: Halbseitige Straßen-Sperrung am Mittwoch beendet

Peine Rosenhagen: Halbseitige Straßen-Sperrung am Mittwoch beendet

Peine. Planmäßig voran gehen die Pflasterarbeiten der Städtischen Betriebe auf dem Rosenhagen in Peine: Deswegen wird die halbseitige Sperrung der Straße am morgigen Mittwoch beendet werden.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Großeinsatz: Blumentopf brannte
Nächster Artikel
Tempo-Kontrollen: 40 Verstöße im Landkreis

Halbseitig bis morgen gesperrt: Der Rosenhagen in Peine.

Quelle: mh

Bisher war der Fahrbahnbereich des Rosenhagens von der Werderstraße bis zur Burgstraße halbseitig gesperrt.

Deswegen gibt es derzeit laut Stadt-Sprecherin Karin Richter noch eine Einbahnstraßenregelung für die Autofahrer. Der Rosenhagen ist von der Werderstraße kommend in Richtung Burgstraße befahrbar. Doch in der Gegenrichtung erfolgt eine Umleitung über die Stederdorfer Straße und die Marktstraße zur Werderstraße. Die Kosten der Sanierung kann die Stadt Peine nicht genau beziffern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr