Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Riesen-Krake begeistert Kinder

Peine Riesen-Krake begeistert Kinder

Zum dritten Mal veranstaltete die DLRG Peine am Sonnabend einen Spiele-Nachmittag im Hallenbad. Vier Stunden lang boten die Veranstalter den zumeist jungen Besuchern allerlei Abwechslung zum normalen Schwimmbad-Besuch und lockte so trotz fast sommerlicher Temperaturen rund 100 Schwimmer in das wohlig warme Wasser.

Voriger Artikel
Unbekannte Täter brechen Schuppen des Vereinsheims auf
Nächster Artikel
Einwohner sammeln Müll rund um ihre Ortschaft

War der Renner: Der riesige, aufblasbare Krake.

Quelle: Kim Neumann

Peine. Allerlei Spielgeräte hatte die DLRG aus ihrem Spielmobil im gesamten Hallenbad verteilt: Bälle, Mini-Surfboards und eine „Brücke“, die dazu einlud, über das Wasser zu laufen, begeisterten die Besucher. Besonders ein großer aufgepumpter Krake fesselte den Peiner Nachwuchs und lud zum Springen und Klettern ein. Und das Ganze gab es mit musikalischer Untermalung mit aktuellen Hits.

Die Abwechslung kam an: „Das ist richtig cool!“, sprudelte es aus dem 6-jährigen Kevin Nikolas Kaiser aus Abbensen hervor, der mit seinen Eltern den Spiele-Nachmittag genoss. Auch sein Favorit war der Krake. Doch nicht nur die zahlreichen Peiner Wasserratten zeigten sich begeistert. Und so zogen auch die freiwilligen Helfer des DLRG am Ende des Tages ein positives Fazit. „Trotz des guten Wetters können wir mit der Resonanz zufrieden sein“, sagte Chris Schwarzhecker von der DLRG.

Der 16-Jährige war einer von fünf Ehrenamtlichen, die die Aufsicht über die Spielgeräte übernommen hatten. Und so ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis das Spielmobil das nächste Mal für Spaß und Spannung bei Peines Schwimm-Fans sorgen wird.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr