Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei zieht betrunkene Fahrzeugführer aus dem Verkehr
Stadt Peine Polizei zieht betrunkene Fahrzeugführer aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 21.05.2018
Auch die Fahrzeugführer in Peine mussten „pusten“. Quelle: Archiv
Peine

Hinweise auf einen vermutlich alkoholisierten Fahrzeugführer, der mit seinem Auto in Schlangenlinien aus Stederdorf kommend in Richtung Peine fuhr, meldete am vergangenen Samstag gegen 14.15 Uhr eine Zeugin telefonisch der Peiner Polizei. In der Lessingstraße konnte der Wagen dann schließlich durch die Polizei angehalten und kontrolliert werden.

Die Vermutung der Zeugin bestätigte sich rasch, denn ein Alcotest ergab bei dem 62 Jahre alten Fahrzeugführer aus Peine eine Atemalkoholkonzentration von 2,75 Promille. Die Beamten nahmen dem Mann mit zur Dienststelle, dort entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Rote Ampel überfahren

Gegen 16.10 Uhr wurde die gleiche Polizeistreife auf ein Auto aufmerksam, welches in leichten Schlangenlinien auf der Braunschweiger Straße fuhr. Noch bevor dem Fahrzeugführer ein Haltesignal gegeben werden konnte, überfuhr dieser eine rote Ampel in Höhe der Märklinstraße.

Bei der folgenden Verkehrskontrolle ergab ein Alcotest bei dem 48 Jahre alten Fahrzeugführer aus Peine eine Atemalkoholkonzentration von 2,55 Promille. Auch in diesem Fall ordneten die Polizeibeamten eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein des Beschuldigten sicher.

Starker Atemalkoholgeruch

Einen Fahrradfahrer kontrollierte die Polizei am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr auf dem Schwarzen Weg im Kreuzungsbereich zur Duttenstedter Straße in Peine. Die Beamten stellten bei dem 32-jährigen Peiner sofort starken Atemalkoholgeruch fest.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,70 Promille. Dem Beschuldigten wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen, die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Die Weiterfahrt mit seinem Fahrrad wurde ihm untersagt.

Von Tobias

Einige Einsätze gab es am langen Pfingstwochenende für die Peiner Polizei. Unter anderem wurden die Beamten zu einer Prügelei im Kleingartenverein gerufen.

21.05.2018

65 Jahre danach wurden sie Ehrenmitglieder: Drei Gründer der 1953 ins Leben gerufenen VSG Dungelbeck haben jetzt einen ganz besonderen Status. Anlässlich des Vereinsgeburtstags wurde auch geschossen.

21.05.2018
Stadt Peine Frühlingsmelodien auf der Harfe - Rosenberger gab Benefiz-Konzert im Spittaheim

„Froh zu sein bedarf es wenig“: Mit diesem Lied begann nicht nur das Konzert – es drückte zugleich auch das aus, was im Peiner Spittaheim geschah: Christiane Rosenberger spielte Harfenmusik für einen guten Zweck.

20.05.2018