Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei warnt vor dubiosen Teppichreinigern
Stadt Peine Polizei warnt vor dubiosen Teppichreinigern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 11.03.2015

Diese Firmen versprechen Rabatte und geben auch Gutscheine für diese Arbeiten aus. Die Mitarbeiter dieser Reinigungsfirmen sind sehr redegewandt und haben es besonders auf ältere Mitbürger abgesehen, um von ihnen Arbeitsaufträge zu erhalten.

Im Bereich Wolfenbüttel sind  bereits zwei Anzeigen von der Polizei aufgenommen worden, bei dem es  um überteuerte Rechnungen für diese Arbeiten geht. Die Polizei gibt daher den Hinweis, dass man nicht sofort an der Haustür oder am  Telefon einen Arbeitsauftrag erteilt, sondern sich erst einmal auch an anderer Stelle einen Kostenvoranschlag einholen sollte, um einen  Preisvergleich zu haben.

Jede seriöse Firma wird für dieses Verhalten Verständnis haben.

Wer sich absolut nicht sicher ist, kann bei jeder  Polizeidienststelle oder auch bei den Verbraucherberatungen Informationen erhalten, wie man sich richtig verhalten sollte.  

ots

Peine. Vandalen machten sich in den beiden vergangenen Tagen über zwei Autos her. Bilanz der Zerstörung: Motorhaube und Heckscheibe sind demoliert.

12.03.2015

Peine. Ein Parkrempler im Parkhaus Wallstraße ärgert den Besitzer eines Opel Corsa - der Unfallverursacher ist nämlich geflüchtet.

11.03.2015

Peine / Ilsede. Mehrfach fiel der Polizei in letzter Zeit bereits auf, dass Mofafahrer noch mit den schwarzen, nicht mehr gültigen Versicherungskennzeichen des Vorjahres unterwegs waren. Jetzt ertappten sie wieder zwei Fahrer, die somit ohne gültige Haftplicht unterwegs waren.

11.03.2015