Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei sucht Zeugen und Fahrzeughalter
Stadt Peine Polizei sucht Zeugen und Fahrzeughalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 28.11.2018
Unfall in Duttenstedt: Die Peiner Polizei sucht nun nach Zeugen und dem Halter des geschädigten Pkw. Quelle: dpa
Duttenstedt

Auf der Eilhardt-von-Oberg-Straße in Duttenstedt kam es am Mittwoch gegen 7.30 Uhr vor der dortigen Bäckerei zu einem Verkehrsunfall.

Eine 47-jährige Autofahrerin aus Peine musste in Höhe der Bäckerei aufgrund eines haltenden Müllwagens ihr Fahrzeug stoppen. Um einem Lieferwagen die Durchfahrt auf einen Hof zu ermöglichen, fuhr sie mit ihrem Pkw rückwärts. Anschließend setzte sie ihre Fahrt in Richtung Essinghausen fort. Ein aufmerksamer Zeuge hatte jedoch beobachtet, wie die Peinerin beim Rückwärtsfahren gegen einen geparkten Pkw stieß und sie nach ihrer Ankunft in Essinghausen auf den Unfall aufmerksam gemacht, heißt es im Bericht der Polizei.

Die Polizeibeamten konnten allerdings weder den Unfallzeugen, noch das beschädigte Fahrzeug antreffen, welches im Frontbereich beschädigt sein müsste.

Darum werden nun dringend Zeugen des Unfalls gesucht, sowie den Halter des beschädigten Fahrzeugs. Diese werden gebeten, sich bei den Beamten unter Telefon 05171/9990 zu melden.

Von Anna Gröhl

„Singen Sie, dichten Sie, reimen Sie“: Für Pädagogin Marlies Wagner steht fest, dass Kinder ungeteilte Aufmerksamkeit von Erwachsenen benötigen. Sie gibt Eltern aus dem Kreis Peine wertvolle Tipps.

28.11.2018

Die Weihnachtsfeuer der Kinder, Trikots für die Jugendmannschaften und Unterstützung für zwei, die beim MTV Stederdorf eine neue sportliche Heimat gefunden haben: Die Freude über diese 2000-Euro-Untsertützng war groß.

28.11.2018

Die Dungelbecker Majestäten feierten ihren Königsball. Doch bei der Veranstaltung stand auch noch eine Proklamation an – und bei der durfte ein Mitglied der Vereinigten Schützengesellschaft mehrfach jubeln.

28.11.2018