Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht
Stadt Peine Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 28.03.2018
Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht am Silberkamp. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Dienstagvormittag vermutlich beim Vorbeifahren insgesamt drei an der Straße „Am Silberkamp“ in Peine abgestellte Pkw. Der Fahrer sei anschließend geflüchtet, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, schilderte die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt am Mittwoch.

Kein Schaden durch Kehrmaschine

Zeugen berichteten zunächst, dass eine vorbeifahrende Kehrmaschine die Schäden verursacht haben könnte. Dies konnte nach einer Überprüfung allerdings ausgeschlossen werden. Zur Schadenshöhe konnten am Mittwoch noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen bitte melden

Zeugen, die Beobachtungen zu dem Unfall gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter Telefon 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Von Jan Tiemann

Seit Mitte Januar ist die Woltorfer Straße nun bereits von der Nord-Süd-Brücke aus bis etwa zur Höhe der Straße „Im Schleusenteich“ gesperrt – und nach Angaben von Stadt-Sprecherin Petra Neumann gehen die Bauarbeiten in diesem ersten Bauabschnitt gut voran.

28.03.2018

Mehr Kreativität und neue Konzepte fordern die lokalen Gastwirte von Peine Marketing, die kürzlich das Aus des Eulenmarkts angekündigt hatten. Die Wirte glauben weiterhin an das Stadtfest und werfen dem Marketing vor, seinen Aufgaben nicht mehr nachzukommen.

27.03.2018

Im Peiner Land sind Nutria und Waschbären auf dem Vormarsch. Die eingewanderten Tierarten vermehren sich stark. Das hat auch Auswirkungen auf heimische Tierarten und die Vegetation, sagt die Kreisjägerschaft.

27.03.2018
Anzeige