Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei sucht Trickdiebin, die in Peine unterwegs ist

peine Polizei sucht Trickdiebin, die in Peine unterwegs ist

Die Polizei sucht eine Trickdiebin, die am Dienstagvormittag in der Peiner Fußgängerzone unterwegs gewesen ist. Gegen 11 Uhr sprach die unbekannte Frau eine 70-Jährige an und gab vor, Spenden zu sammeln.

Voriger Artikel
Filmstar Jürgen Prochnow kommt
Nächster Artikel
Neuer Anlauf für den Bio-Kraftstoff

Trickdiebin: Eine unbekannte Frau wollte einer 70-jährigen Seniorin aus Peine den Geldbeutel stehlen.

Quelle: A

Peine. Die Trickdiebin hielt der Seniorin ein Flugblatt mit einem Spendenaufruf für Taubstumme hin. Die Seniorin entschied sich, fünf Euro zu spenden. Während die Peinerin in ihrer Geldbörse suchte, hielt die Diebin das Flugblatt über die Börse, um das ganze Geld zu stehlen.

Das jedoch bemerkte die aufmerksame Seniorin. Die unbekannte Frau flüchtete daraufhin. Bei der Unbekannten soll es sich um eine etwa 1,60 Meter große Frau handeln. Sie hatte ein südosteuropäisches Aussehen, schwarze Haare und war mit einem dunkelgrünen Parka oder Anorak bekleidet. Die Polizei warnt davor, unbekannte Menschen in ähnlichen Situationen zu dicht an sich herankommen zu lassen. Hinweise gehen an die Polizei unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr