Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei meldet mehrere Einbrüche

Kreis Peine Polizei meldet mehrere Einbrüche

Kreis Peine. Die Polizei meldet mehrere Einbrüche, die es im Kreis Peine gab. Diebe sind am Ottmachauer Weg in Peine in ein Haus, in Vechelde an der B 1 in ein Wochenendhaus eingebrochen und haben Wertsachen gestohlen. Daneben wurde in Stederdorf an der Saganer Straße ein Gartentor entwendet

Voriger Artikel
Chemie-Trakt am Silberkamp saniert
Nächster Artikel
Unfall: Verletzte und 40 000 Euro Schaden

Am Freitag vergangener Woche, wurden in der Zeit von 18:45 Uhr bis 19:30 Uhr, in Peine, Ottmachauer Weg, zwei Zimmertüren in einem Gebäude aufgebrochen, nachdem der oder die Unbekannten sich unerlaubt Zutritt zum Gebäude verschafft hatten. Aus den Zimmern wurden Armbanduhren und eine Playstation mit mehreren Spielen entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 700 Euro.

Über den Zeitraum des vergangenen Wochenendes hinweg wurde in der Gemarkung Vechelde, an der B 1, an einem Angelteich, ein kleines Wochenendhaus von bisher nicht bekannten Tätern aufgebrochen. Der oder die Unbekannten entwendeten aus dem Gebäude mehrere Angeln, nachdem sie über eine eingeschlagene Fensterscheibe eingedrungen waren. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 600 Euro.
In der Nacht zu Montag wurde in Stederdorf, Saganer Straße, ein Gartentor entwendet. Der oder die Unbekannten schraubten dazu die Scharniere, sowie das dazugehörige Schließblech ab und konnten so das Tor mitnehmen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr