Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat 52-jährige Peinerin gesehen?

Peine Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat 52-jährige Peinerin gesehen?

Seit dem 22.10.2016, 14.00 Uhr, wird die 52-jahre alte Frau Öznur Özdemir aus Peine vermisst, die sich aufgrund einer Erkrankung in hilfloser Lage befinden könnte. Wer Hinweise zur der vermissten Person geben kann oder sie gesehen hat, wird gebeten, sich an das Polizeikommissariat in Peine zu wenden.

Voriger Artikel
„Supergute Tage“ beleuchtete das Thema Autismus
Nächster Artikel
Thomas Gasparini zeigt Marokko-Fotos

Frau Özdemir wurde letztmalig von ihrer Cousine gesehen, als sie sich von deren Adresse in Duttenstedt in Richtung der Ortschaft Meerdorf entfernte. Frau Özdemir führt weder Ausweis, noch Bargeld oder Handy mit sich. Die Vermisste kann wie folgt beschrieben werden: 150 cm groß, schlank, mit grau durchsetzte, braune schulterlange Haare, braune Augen, scheinbar jünger als 52 Jahre. Bekleidet ist die Vermisste mit einer beigen Jacke (Art Jeansjacke), einer brauner Wollhose und einem dunkel-orange-farbenem schlabbrigen Pullover. Sie führte außerdem einen beigen Stoffbeutel ohne Aufdruck mit sich.

 

Wer Hinweise zur der vermissten Person geben kann oder sie gesehen hat, wird gebeten, sich an das Polizeikommissariat in  Peine, Tel: 05171-9990 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?