Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Polizei Peine nimmt mehrere Unfallfluchten auf
Stadt Peine Polizei Peine nimmt mehrere Unfallfluchten auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 02.12.2018
Die Polizei ermittelt nach mehreren Unfallfluchten im Kreis Peine. Quelle: Archiv
Kreis Peine

Am Donnerstag gegen 16.40 Uhr kam es in Lengede, auf der Broistedter Straße, Einmündung zum Gärtlingsweg, zu einem Zusammenstoß zwischen einem auf der Broistedter Straße fahrenden, vorfahrtsberechtigten VW Golf und einem bisher unbekannten Fahrzeugführer mit seinem Pkw. Der unbekannte Fahrer entfernte sich nach dem Unfall, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lengede, Telefon 05344/7177 in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht auf Wiesenstraße

In Peine an der Wiesenstraße auf dem Parkplatz der Firma Prevo wurde am Freitag, in der Zeit von 12.15 bis 12.30 Uhr ein dort abgestellter Ford Sierra von einem noch unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Sachschadens in Höhe von 3000 Euro zu kümmern. Ebenfalls unerlaubt entfernte sich am Freitag in der Zeit von 14 bis 16 Uhr ein Autofahrer, der in Stederdorf an der Konsumstraße ein Grundstücks-Einfahrtstor sowie einen dort abgestellten VW Polo beschädigt hat. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Beschädigter Dacia in Bülten

Und in Bülten auf einem Parkplatz am Waldweg wurde am Freitag in der Zeit von 13.20 bis 15-15 Uhr ein Dacia beschädigt. Der Verursacher entfernte sich auch hier unerkannt, ohne sich um die Regulierung des von ihm angerichteten Sachschadens in Höhe von 1000 Euro zu kümmern. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Ilsede, Telefon 05172/410930.

Von Thomas Kröger

Der Lesertest ist zu Ende: Dirk Wittenberg fuhr eine Woche lang den Hybrid-Passat GTE. Sein Fazit fällt differenziert aus.

02.12.2018

An diesem Wochenende ist es reneut im Landkreis Peine zu mehreren Einbrüchen und Einbruchsversuchen gekommen. Die Polizei Peine warnt die Bürger und bittet dringend um Zeugenhinweise unter Telefon 05171/9990.

02.12.2018

Bislang unbekannte Diebe sind in der Zeit von Freitag auf Samstag in zwei Firmengebäude in Essinghausen eingestiegen. Die Täter hatten es offenbar auf ganz bestimmte Beute abgesehen.

02.12.2018