Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei Peine meldete drei Unfallfluchten

Peine Polizei Peine meldete drei Unfallfluchten

Mehrere Verkehrsunfallfluchten im Peiner Stadtgebiet vermeldete die Polizei am Donnerstag. In allen Fällen entfernten sich die Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung der angerichteten Schäden in noch nicht bekannter Höhe zu kümmern.

Voriger Artikel
Falscher Polizist stoppte Autofahrerin
Nächster Artikel
Woltorfer haben erfolgreichsten Verein

Unfallfluchten in Peine: In drei Fällen verursachten die Fahrer Schäden und entfernten sich, ohne sich um die Schäden zu kümmern.

Quelle: Archiv

- Auf dem Ostlandring in Peine wurde zwischen Montagmittag und Dienstagnachmittag ein Nissan von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt.

- Eine weitere Unfallflucht gab es am Mittwoch zwischen 10 und 11.30 Uhr in Stederdorf auf der Peiner Straße in Höhe der Einfahrt zur Firma Kopf. Hier beschädigte ein noch Unbekannter mit seinem Fahrzeug offensichtlich beim Verlassen des Betriebsgeländes einen Holzzaun.

- Auf der Schäferstraße in Peine wurde zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochabend ein am Fahrbahnrand abgestellter Ford Focus beschädigt. Vermutlich im Vorbeifahren beschädigte der Unbekannte die linke Fahrzeugseite und riss den Griff der Fahrertür ab.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?