Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Kammergärten in Peine: Verletzte bei Unfall
Stadt Peine Kammergärten in Peine: Verletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 27.02.2019
In den Kammergärten, Ecke Max-Küper-Straße, ist der Unfall passiert. Quelle: Tobias Mull
Peine

Einen Unfall hat es am Mittwochmittag in den Kammergärten, Ecke Max-Küper-Straße in Peine gegeben. Dabei wurde die Unfallfahrerin verletzt und ins Klinikum gebracht. Die Frau stand unter Schock.

Das ist laut Polizei passiert: Die Unfallfahrerin ist mit ihrem VW Golf von der Max-Küper-Straße nach links in die Kammergärten abgebogen, dabei auf einen am Rand stehenden Porsche aufgefahren und hat diesen auf einen weiteren Wagen geschoben. Dann ist die Frau mit ihrem Golf nach links in einen Garten gekracht.

Bei dem Unfall in den Kammergärten ist die Golf-Fahrerin leicht verletzt worden. Sie hatte beim Abbiegen die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Die Unfallursache ist noch nicht abschließend ermittelt. Nach ersten Aussagen habe die Unfallfahrerin beim Abbiegen anscheinend Gas und Bremse verwechselt.

Von Tobias Mull

Führungswechsel bei der SPD Vöhrum/Eixe/Landwehr: Vorsitzender Maik Meyer rückte in die zweite Reihe – und Ortsbürgermeister Dirk Franz gab sein Amt gleich ganz ab.

27.02.2019

Holger Busse ist mit seinem Projekt „700 Kilometer in 7 Tagen – Mein Darm ist kein Tabu“ und seinem Team der Tour, Steven Mihelic, Daniel Sowa und Richard Busse für das Engagement des Jahres nominiert. Für den Peiner ist es bereits die zweite Nominierung in Folge. Die Gala findet am 19. Mai in Berlin statt.

27.02.2019

Schon seit 2004 ist Uta Hilker als selbstständige Künstlerin tätig. In der neuen Ausstellung im Spitta-Heim zeigt sie mittlere und großformatige Arbeiten auf Leinwand. Eröffnet wird diese am Montag, 4. März, um 18.30 Uhr in den Räumen des Spitta-Heims.

27.02.2019