Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei-Chef Bodendiek verlässt vorübergehend Peine

Peine Polizei-Chef Bodendiek verlässt vorübergehend Peine

Peines Polizei-Chef Thomas Bodendiek wechselt zum 1. Februar zu einer Personalentwicklungsmaßnahme ins Innenministerium nach Hannover. Im Januar 2014 will er wieder hier sein.

Voriger Artikel
Abfallwirtschaft A+B testet in Edemissen und Telgte neue Tonne
Nächster Artikel
Mord an Vechelderin 1992: Zeugen sagten aus

Peine. Nachfolger von Polizeioberrat Thomas Bodendiek als Leiter des Peiner Polizeikommissariats wird Bernhard Bergmann. Der 55-jährige Kriminaloberrat ist Leiter des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

pif

Mehr über den Wechsel lesen Sie am Freitag in der gedruckten PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?