Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Platanen-Rinde verstopft Gullys im Stadtgebiet
Stadt Peine Platanen-Rinde verstopft Gullys im Stadtgebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 31.07.2018
Echtes Problem: Rinde und Laub verstopfen derzeit viele Gullys. Quelle: privat
Anzeige
Peine

„Die konkret vorliegende Störung beim Silberkamp war bis heute nicht bekannt, wird aber jetzt schnellstmöglich behoben“, sagt Petra Kawaletz von der Stadtentwässerung Peine. „In der Stadt Peine sorgen rund 12 000 Straßenabläufe dafür, dass Grundstücke, Gehwege und Straßen nicht überschwemmt werden. Auf Grund der Vielzahl sind wir grundsätzlich auf solche Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.“

Auch wenn es sich manch Anwohner vielleicht wünsche, eine Überprüfung der einzelnen Abläufe könne bei der großen Anzahl nicht durchgeführt werden. „Stattdessen erfolgt die Reinigung nach einem festgelegten Intervall zwei Mal pro Jahr – im Frühling und im Herbst“, so die Sprecherin der Stadtentwässerung Peine weiter. „Zwischenreinigungen sind bei Bedarf möglich und an einigen wenigen, besonders disponierten Stellen auch nötig.“

Kostenfreie Störungshotline

Kawaletz appelliert abschließend nochmals an die Bürger, verstopfte Gullys auf öffentlichen Wegen oder ähnliche Beobachtungen sofort der Stadtentwässerung mitzuteilen. Die Probleme würden dann so schnell wie möglich behoben werden. Informationen können dabei über die kostenfreie Störungshotline der Netzleitstelle unter der Nummer 0800/4646444 gegeben werden.

Übrigens: Beim Borkenverlust der Platanen handelt es sich um ein natürliches Phänomen und nicht etwa um eine Folge eines Wassermangels. Dieser Teil der Rinde löst sich jährlich in Platten ab, was das charakteristische Muster an Stamm und Zweigen hervorruft.

Von Tobias Mull

Bei einem Unfall am Montagabend gegen 19.25 Uhr auf der Rastanlage Zweidorfer Holz im Verlauf der A 2 Richtung Braunschweig ist ein 38-jähriger Autofahrer aus Dortmund getötet worden.

31.07.2018

Große Freude und Emotionen pur: Für fünf Männer war das Freischießen 2018 ein ganz besonderes. Sie gaben jeweils den Königsschuss ab und sind nun die neuen Majestäten ihrer Korporationen. Die PAZ stellt die diesjährigen Freischießen-Könige in einer Serie vor. In diesem Teil: der Junggesellenkönig Christian-Philipp Weitling vom Corps der Bürgersöhne.

30.07.2018

Massiver Druckabfall im Trinkwassersystem in großen Teilen des Peiner Stadtgebiets und vollgelaufene Keller in der direkten Umgebung: Ein Riss an einer Trinkwasser-Haupttransportleitung im Horstweg in Peine hat Sonntagfrüh für massive Probleme gesorgt. Und es war nicht der erste Vorfall dieser Art.

30.07.2018
Anzeige