Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peiner Umformtechnik wird Insolvenz anmelden
Stadt Peine Peiner Umformtechnik wird Insolvenz anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 08.03.2018
Die Peiner Umformtechnik an der Woltorfer Straße.  Quelle: Antje Ehlers (Archiv)
Anzeige
Peine

 Seit Monaten befindet sich der traditionsreiche Schraubenhersteller an der Woltorfer Straße in schwerem Fahrwasser, zuletzt gab es sogar einen Krisengipfel beim niedersächsischen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU). Bei der Betriebsversammlung am heutigen Donnerstag wurde der Belegschaft nun die Insolvenz der Firma verkündet. Offen ist noch die Form der Insolvenz: Entweder eine sogenannte Regelinsolvenz oder eine Insolvenz in Eigenverantwortung.

Mehr zum Thema demnächst an dieser Stelle und in der gedruckten Freitags-PAZ.

Von Tobias Mull

Ab 2025 soll Strom von der Nordseeküste bis nach Bayern und Baden-Württemberg fließen. Der Südlink, eine rund 600 Kilometer lange Leitung, soll damit die Energiewende voranbringen und Strom aus Windkraftanlagen in Deutschland verteilen. Die Erdverkabelung könnte hierbei auch durch den Landkreis Peine verlaufen.

08.03.2018

Aufregung lag in der Luft: Über 20 teils noch sehr junge Nachwuchsmusiker hatten am Dienstag beim ersten Kinderkonzert der Musikschulwochen der Kreismusikschule Peine in der Friedenskirche ihren großen Auftritt.

08.03.2018

Alles passte zusammen beim PAZ-Boßeln 2018: Optimale Wetterbedingungen, eine tolle Strecke und mehr als 80 gut gelaunte Teilnehmer. Traditionell ging es auf Einladung der Peiner Allgemeinen Zeitung mit Gästen aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur auf die Piste – diesmal von Alvesse über Ankensen nach Edemissen zum Golf-Club.

07.03.2018
Anzeige